Mein Vater Alfons

Mein Vater Alfons

DDR 1980, Spielfilm

Inhalt

Eigentlich wollte der zehnjährige Ernst eine Fahrradtour mit seinem Papa Alfons machen. Das Vorhaben scheint allerdings ins Wasser zu fallen, als die Mutter den beiden offenbart, dass alle gemeinsam zu einer Goldenen Hochzeit ins Erzgebirge fahren werden. Schließlich kann der traurige Ernst seine Mama zu einem Kompromiss überreden: Er darf mit seinem Vater per Fahrrad zu dem Fest reisen. Die zwei "Männer" ahnen nicht, dass die weite Strecke von Mecklenburg ins Erzgebirge so manch abenteuerliche Überraschung für sie bereit hält. So gilt es unter anderem, eine Fallschirmspringerbraut, die unglücklicherweise in ihrem Kleid in einem Baum gelandet ist, aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Das dumme ist nur, dass der Termin der Goldenen Hochzeitsfeier immer näher rückt, das Erzgebirge aber noch in weiter Ferne liegt. Schließlich aber bekommen Alfons und Ernst unerwartete Hilfe und trudeln auf spektakuläre Weise bei der Feierlichkeit ein.
Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Hans Kratzert
Drehbuch:Hans Kratzert
Kamera:Günter Heimann
Schnitt:Rita Hiller
Musik:Karl-Ernst Sasse
  
Darsteller: 
Jürgen HuthAlfons Markgraf
Jan King LauschusErnst Markgraf
Petra HinzeMargot Markgraf
Fred DelmareDixi-Mensch
Wolfgang GreeseErfinder Kieselmeier
Kareen SchröterSusanne Markgraf
Andreas HirschfeldWilfried
Ursula Christowa-StaackElise Bierbach
Marga LegalDalien-Dame
Christa ScheunerBrunhilde Zastrow
Jaecki SchwarzHoteldirektor
Viola SchweizerBraut
Herbert-Wolfgang KrauseBräutigam
Horst BeeckMaxe Flugauf
Steffie SpiraJubilarin
Johannes WiekeJubilar
Gerd BlahuschekLeutnant Breitfuss
Wilhelm GröhlEgon Rammler
Ernst-Georg SchwillGlaser
Arnim MühlstädtPortier
Marina WaligoraKrankenschwester
Herbert ManzSchrankenwärter
Eva SchäferRia Leineweber
Herbert AmbachKurt Leineweber
Heinz-Peter LinseGST-Sportler
Jochen Diestelmann1. Diplomat
Günther Götze2. Diplomat
Peter Sippach3. Diplomat
Hans Feldner4. Diplomat
Wolfgang ZschäckelJunger Ehemann
Ilona WruckJunge Ehefrau
Günter SchubertWirt Zastrow
Gela GötzeSchwimmerin
Jens AlbertKind Udo
Babette JahnsKind Katrin Zastrow
Marco LerbsDreikäsehoch
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg")

Alle Credits

Regie:Hans Kratzert
Regie-Assistenz:Barbara Häselbarth
Drehbuch:Hans Kratzert
Szenarium:Günter Ebert, Hans Kratzert
hat Vorlage:Günter Ebert (Erzählung)
Dramaturgie:Barbara Rogall
Kamera:Günter Heimann
Kamera-Assistenz:Ulrich Jaenchen, Dieter Lück
Bauten:Marlene Maria Willmann (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Peter Zakrzewski
Maske:Bernhard Schlums, Franziska Berger
Kostüme:Ewald Forchner
Schnitt:Rita Hiller
Ton:Günter Springer, Helga Kadenbach
Musik:Karl-Ernst Sasse
  
Darsteller: 
Jürgen HuthAlfons Markgraf
Jan King LauschusErnst Markgraf
Petra HinzeMargot Markgraf
Fred DelmareDixi-Mensch
Wolfgang GreeseErfinder Kieselmeier
Kareen SchröterSusanne Markgraf
Andreas HirschfeldWilfried
Ursula Christowa-StaackElise Bierbach
Marga LegalDalien-Dame
Christa ScheunerBrunhilde Zastrow
Jaecki SchwarzHoteldirektor
Viola SchweizerBraut
Herbert-Wolfgang KrauseBräutigam
Horst BeeckMaxe Flugauf
Steffie SpiraJubilarin
Johannes WiekeJubilar
Gerd BlahuschekLeutnant Breitfuss
Wilhelm GröhlEgon Rammler
Ernst-Georg SchwillGlaser
Arnim MühlstädtPortier
Marina WaligoraKrankenschwester
Herbert ManzSchrankenwärter
Eva SchäferRia Leineweber
Herbert AmbachKurt Leineweber
Heinz-Peter LinseGST-Sportler
Jochen Diestelmann1. Diplomat
Günther Götze2. Diplomat
Peter Sippach3. Diplomat
Hans Feldner4. Diplomat
Wolfgang ZschäckelJunger Ehemann
Ilona WruckJunge Ehefrau
Günter SchubertWirt Zastrow
Gela GötzeSchwimmerin
Jens AlbertKind Udo
Babette JahnsKind Katrin Zastrow
Marco LerbsDreikäsehoch
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg")
Produktionsleitung:Siegfried Kabitzke
Aufnahmeleitung:Günter Berger, Herbert Ambach
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:1997 m, 73 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 14.07.1981, Neubrandenburg, XI. Kinder-Sommer-Filmtage , Filmpalast

Titel

Originaltitel (DD) Mein Vater Alfons

Fassungen

Original

Länge:1997 m, 73 min
Format:35mm
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 14.07.1981, Neubrandenburg, XI. Kinder-Sommer-Filmtage , Filmpalast
 

Übersicht

Bestandskatalog

Materialien

Literatur

KOBV-Suche