Meine Frau Inge und meine Frau Schmidt

Meine Frau Inge und meine Frau Schmidt

DDR 1984/1985, Spielfilm

Inhalt

Karl Lehmann ist glücklich verheiratet. Da hat er einen merkwürdigen Traum: Seine unverheiratete Kollegin Brigitte Schmidt kommt mit einer ungewöhnlichen Bitte auf ihn zu. Sie möchte ein Kind von ihm und bekommt es auch. Zur gleichen Zeit bekommt Lehmanns Frau Inge ein Baby. Was im wirklichen Leben kaum gelingen könnte, darf geträumt werden. Beide Mütter mögen sich und einigen sich, dass Lehmann im Wechsel eine Woche bei Frau Schmidt und eine Woche bei seiner Frau Inge lebt. Schwierig wird es für Karl Lehmann, als er sich auch in der Realität in seine Kollegin Brigitte Schmidt verliebt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Roland Oehme
Regie-Assistenz:Klaus-Dieter Remus, Angelika Mackrodt
Drehbuch:Roland Oehme
Szenarium:Joachim Brehmer, Roland Oehme
Dramaturgie:Dieter Wolf
Kamera:Werner Bergmann
Standfotos:Dieter Lück, Hans-Joachim Zillmer, Norbert Kuhröber, Ingo Baar (Spezialeffekte)
Bauten:Georg Kranz
Bau-Ausführung:Werner Hensler, Erika Müller
Requisite:Hans-Joachim Bauer, Wolfgang Piwon, Holger Pophal, Willi Schäfer (Trick-Modell)
Maske:Jürgen Holzapfel, Irmela Holzapfel
Kostüme:Ingeborg Kistner
Schnitt:Helga Emmrich
Ton:Rainer Haase
Mischung:Christfried Sobczyk
Musik:Günther Fischer
  
Darsteller: 
Walter PlatheKarl Lehmann
Katrin SassFrau Brigitte Schmidt
Viola SchweizerFrau Inge Lehmann
Carl-Hermann RisseChef Walburg
Ursula WernerMaria
Lutz StückrathKollege Hans Beyer
Ellen HellwigFrau Beyer
Werner GodemannABV
Reinhard StraubeManuel Schmidt
Willi SchradeArthur
Arnim MühlstädtOtto
Erika StiskaOttos Frau
Margrit StraßburgerLehrerin
Lars JungReporter
Rolf LudwigReferent
Christa LöserKaderleiterin
Rudolf UlrichBGLer
Günther DrescherSchornsteinfegermeister
Heinz-Karl KonradWachmann
Barbara DittusRichterin
Gertraut LastStationsschwester
Günter Rüger
Horst Papke
Gerhard Vogt
Harry Görler
Hanna Rieger
Carola Morgenthal
Ilse Bastubbe
Henry Tuchlinsky
Peter Welz
Ev-Kathrin Köster
Annett Kruschke
Michael Klobe
Janine Demuschewsky
Mathias Gabler
Reno Wolf
Maria Romakina
Wolfgang Schmidtke
Günther Schulze
Eugen Albert
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg")
Produktionsleitung:Dorothea Hildebrandt
Aufnahmeleitung:Heinz-Peter Linse, Heinz-Jürgen Schmidt, Monika Schmid
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2343 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 21.02.1985, Berlin, Kosmos

Titel

Originaltitel (DD) Meine Frau Inge und meine Frau Schmidt

Fassungen

Original

Länge:2343 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 21.02.1985, Berlin, Kosmos