Menschen im Rausch

Menschen im Rausch

Deutschland 1920, Spielfilm

Inhalt

Professor Munk ist ein angesehener und erfolgreicher Komponist. Nach einer Premiere begegnet er auf der Straße der schönen und skrupellosen Dirne Asta und verfällt ihr voll und ganz. Für sie verlässt er Frau und Kind, tritt mit ihr im Tingeltangel auf, und merkt nicht, dass sie nur seinen Reichtum und seine Berühmtheit ausnutzt. Und während Asta immer mehr aufsteigt, beginnt Munks unaufhaltsamer Abstieg. Schließlich verlässt Asta ihn, seine Frau stirbt, und als er Asta einmal wieder sieht, erwürgt er sie in einem Anfall von Wahnsinn.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Julius Geisendörfer
Drehbuch:Artur Landsberger
Kamera:Ernst Vachenauer
  
Darsteller: 
Conrad VeidtProfessor Munk, Komponist
Aenne UllsteinAsta
Grete BergerMaria, seine Frau
Klara von MühlenGina, seine Tochter
Heinz UllsteinDr. Ritter, Ginas Verlobter
Fritz AlbertiOperndirektor Feld
Robert GarrisonTheateragent Hamburger
Julius GeisendörferAnton, ein Zuhälter
Gussy Holl
Atti Ottendörfer
  
Produktionsfirma:Internationale Film-Industrie GmbH (ifi) (Heidelberg)

Alle Credits

Regie:Julius Geisendörfer
Regie-Assistenz:Conny Carstennsen
Drehbuch:Artur Landsberger
Kamera:Ernst Vachenauer
Bauten:Walter Reutlinger
  
Darsteller: 
Conrad VeidtProfessor Munk, Komponist
Aenne UllsteinAsta
Grete BergerMaria, seine Frau
Klara von MühlenGina, seine Tochter
Heinz UllsteinDr. Ritter, Ginas Verlobter
Fritz AlbertiOperndirektor Feld
Robert GarrisonTheateragent Hamburger
Julius GeisendörferAnton, ein Zuhälter
Gussy Holl
Atti Ottendörfer
  
Produktionsfirma:Internationale Film-Industrie GmbH (ifi) (Heidelberg)
Aufnahmeleitung:Conny Carstennsen
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 12.01.1921
Aufführung:Uraufführung (DE): 06.01.1920, Berlin, Marmorhaus

Titel

Originaltitel (DE) Menschen im Rausch

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 12.01.1921
Aufführung:Uraufführung (DE): 06.01.1920, Berlin, Marmorhaus
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche