Messer im Kopf

Messer im Kopf

BR Deutschland 1978, Spielfilm

Inhalt

Deutschland, im Herbst 1978. Der Biogenetiker Hoffmann wird bei einer Razzia in einem "konspirativen" Jugendzentrum durch einen Kopfschuss lebensgefährlich verletzt. Durch die Verletzung verliert Hoffmann sein Gedächtnis und einen erheblichen Teil seiner motorischen Fähigkeiten – er muss Gehen und Sprechen völlig neu erlernen. Für die Polizei ist Hoffmann ein Verbrecher, der Kopfschuss des Beamten Notwehr. Auch ein großer Teil der Medien verurteilt ihn als "Terroristen". Die "linke Szene" hingegen feiert ihn als Martyrer. Um die Wahrheit ans Licht zu bringen, macht Hoffmann sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Reinhard Hauff
Drehbuch:Peter Schneider
Kamera:Frank Brühne
Schnitt:Peter Przygodda
Musik:Irmin Schmidt
  
Darsteller: 
Bruno GanzBerthold Hoffmann
Angela WinklerAnn Hoffmann
Hans-Christian BlechAnleitner
Heinz HoenigVolker
Hans BrennerScholz
Udo SamelSchurig
Eike GallwitzDr. Gröske
Carla AulauluSchwester Angelika
Gabriele DossiSchwester Emilie
Hans-Rolf FuchsChefarzt
Gert BurkardInstitutsdirektor
Erich KleiberPförtner
Karl-Heinz MerzPatient
Christa LessoingFrau Schurig
Herbert KerzHausmeister
Heinz Hürländer1. Kommissar
Karl Scheydt2. Kommissar
Alois Mayer3. Kommissar
Hans NoeverTV-Journalist
Michael ZensTV-Kameramann
Lothar SchlessmannKulle
Stephan HörtensteinerStevie
Robert KaiserBrille
Roland TeubnerBauarbeiter
Michael WiedemannMann im Aufzug
  
Produktionsfirma:Bioskop-Film GmbH (München), Hallelujah-Film GmbH (München), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Eberhard Junkersdorf

Alle Credits

Regie:Reinhard Hauff
Regie-Assistenz:Peter Fratzscher
Script:Barbara von Weitershausen
Drehbuch:Peter Schneider
Kamera:Frank Brühne
Kamera-Assistenz:Harald Zellner
Standfotos:Ute Hohn
Licht:Toni Auracher, Alois Eggerer
Szenenbild:Heidi Lüdi
Requisite:Franz Bauer, Axel Diekmann
Bühne:Ludwig Probst
Titel:Sickerts
Maske:Evelyn Döhring
Kostüme:Monika Altmann
Garderobe:Gerlind Gies
Schnitt:Peter Przygodda
Schnitt-Assistenz:Barbara von Weitershausen
Ton:Vladimir Vizner
Ton-Assistenz:Stanislav Litera
Mischung:Willi Schwadorf
Beratung:Dr. Klaus Fischer
Musik:Irmin Schmidt
  
Darsteller: 
Bruno GanzBerthold Hoffmann
Angela WinklerAnn Hoffmann
Hans-Christian BlechAnleitner
Heinz HoenigVolker
Hans BrennerScholz
Udo SamelSchurig
Eike GallwitzDr. Gröske
Carla AulauluSchwester Angelika
Gabriele DossiSchwester Emilie
Hans-Rolf FuchsChefarzt
Gert BurkardInstitutsdirektor
Erich KleiberPförtner
Karl-Heinz MerzPatient
Christa LessoingFrau Schurig
Herbert KerzHausmeister
Heinz Hürländer1. Kommissar
Karl Scheydt2. Kommissar
Alois Mayer3. Kommissar
Hans NoeverTV-Journalist
Michael ZensTV-Kameramann
Lothar SchlessmannKulle
Stephan HörtensteinerStevie
Robert KaiserBrille
Roland TeubnerBauarbeiter
Michael WiedemannMann im Aufzug
  
Produktionsfirma:Bioskop-Film GmbH (München), Hallelujah-Film GmbH (München), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Eberhard Junkersdorf
Redaktion:Wolf-Dietrich Brücker
Produktionsleitung:Michael Wiedemann
Aufnahmeleitung:Alois Mayer
Dreharbeiten:28.03.1978-11.05.1978: München und Umgebung
Erstverleih:Filmverlag der Autoren GmbH & Co. Vertriebs KG (München)
Länge:3088 m, 113 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.10.1978, 50245, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 06.10.1978, Paris, IFF;
Erstaufführung (DE): 27.10.1978, Hof, Filmtage;
Kinostart (DE): 17.11.1978;
TV-Erstsendung (DE): 24.05.1981, ARD;
Kinostart (DD): 09.11.1981

Titel

Originaltitel (DE) Messer im Kopf

Fassungen

Original

Länge:3088 m, 113 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.10.1978, 50245, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 06.10.1978, Paris, IFF;
Erstaufführung (DE): 27.10.1978, Hof, Filmtage;
Kinostart (DE): 17.11.1978;
TV-Erstsendung (DE): 24.05.1981, ARD;
Kinostart (DD): 09.11.1981
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1979
Filmband in Silber, Weitere programmfüllende Spielfilme
Filmband in Gold, Beste Kamera
 
FBW 1978
Prädikat: Besonders wertvoll
 
IFF Paris 1978
Pris Antenne d'Or
FIPRESI-Preis
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche