Mögen sie in Frieden ruh'n

Mögen sie in Frieden ruh'n

Italien / BR Deutschland 1966, Spielfilm

Inhalt

Requiescant, der Sohn eines ermordeten Revolutionsführers, rächt den Tod seiner Eltern, die von einer Bande skrupelloser Gangster umgebracht wurden. Gleichzeitig macht er sich auf die Suche nach seiner verschwundenen Stiefschwester.

Pier Paolo Pasolini spielt in diesem realistisch gehaltenen Italo-Western den Priester Don Juan, einen Revolutionär und Underdog. Gemeinsam mit Requiescant probt er den Aufstand.

Leider ist nur die aufgrund der brutalen Gewaltdarstellungen stark gekürzte deutsche Verleihfassung des Films verfügbar, das schauspielerische Können Pasolinis wird jedoch auch in dieser Fassung deutlich.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Carlo Lizzani
  
Darsteller: 
Lou Castel
Pier Paolo Pasolini
  
Produktionsfirma:Castoro Film S.r.l. (Rom), Tefi-Filmproduktion Ernst Ritter von Theumer (München)
Produzent:Ernst Ritter von Theumer
Länge:2591 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.07.1967, 37635, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung:

Titel

Originaltitel (IT) Requiescant
Originaltitel (DE) Mögen sie in Frieden ruh'n

Fassungen

Original

Länge:2591 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.07.1967, 37635, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung:
 

Übersicht

Bestandskatalog

Literatur

KOBV-Suche