Mohr und die Raben von London

Mohr und die Raben von London

DDR 1968, Spielfilm

Inhalt

London, im Jahr 1856. Karl Marx lebt in der britischen Metropole im Exil. Eines Tages lernt "Mohr", wie Marx von seinen Freunden genannt wird, den 13 Jahre alten Arbeiterjungen Joe kennen. Der Junge arbeitet jeden Tag zwölf Stunden in einer Spinnerei und wird auch, entgegen der geltenden Bestimmungen, in der Nachtschicht eingesetzt. Marx versucht, dem illegalen Handeln des Spinnerei-Betreibers ein Ende zu setzen und erscheint eines Nachts mit einem Inspektor im Werk. Allerdings wird sein Vorstoß durch einen Diebstahl der rebellischen Rabenbande unterlaufen, deren Anführer Joes Bruder Billy ist – für den Spinnerei-Besitzer eine willkommene Gelegenheit, die Tat seinen jungen Arbeitern in die Schuhe zu schieben. Marx lässt sich davon nicht beirren. Er setzt sich weiterhin für die Kinderarbeiter ein, und versucht auch die Rabenbande auf den rechten Weg zu führen – mit Erfolg.
Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Helmut Dziuba
Assistenz-Regie:Doris Borkmann
Drehbuch:Margot Beichler, Helmut Dziuba
Szenarium:Gudrun Deubener
hat Vorlage:Ilse Korn (Roman), Vilmos Korn (Roman)
Kamera:Helmut Bergmann
Standfotos:Detlef Hertelt, Heinz Wenzel, Klaus Zähler
Bauten:Harry Leupold (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Franz F. Fürst, Walter Rüddigkeit, Norbert Günther
Maske:Günter Hermstein, Inge Merten, Hans-Günter Schulz
Kostüme:Katrin Johnsen
Schnitt:Bärbel Weigel
Ton:Konrad Walle
Musik:Peter Rabenalt
  
Darsteller: 
Alfred MüllerKarl Marx
Barbara AdolphJenny Marx
Marina ProppLaura Marx
Christina DaumJenny Marx, jung
Mathias RedweikEdgar Marx
Barbara DittusLenchen Demut
Helmut StraßburgerFriedrich Engels
Thomas KarlJoe Kling
Ruth KommerellMary Kling
Wolfgang SasseVater Kling
Ina MerkelBecky
Peter ReusseBilly, der King
Axel DietrichSpely
Jörg GeorgeJim
Jörg GillnerOliver
Manfred RichterJack
Wolfgang GreeseBell
Hannjo HasseMr. Cross
Gerry WolffCollins
Christoph EngelMr. Cuttle
Siegfried FiebigBlack
Herbert KörbsDr. Webbs
Walter LendrichAnderson
Siegfried WeißMr. Ender
Albert ZahnPotter
Gurdun LenskiKat
Karin EnsslenSally
Frank LaskusRichard
Michael NaumannMacky
Detlef SommerJimmy
Hans Hardt-HardtloffPatt, der Pfandleiher
Ezard HaußmannCellist
Hans KleringSchaffner
Frank MichelisWächter
Hannes StelzerSmith
Hans-Rudolf SchwarzeBurner
Hildegard FrieseHöckerin
Rose BeckerFrau
Heide Kipp2. Frau
Eugen EschnerJunger Mann
Gerhard RacholdBetrunkener
Willy SchmitzSchaffner
Ulrich AnschützGecke
Uwe Schmidt2. Gecke
Kurt SchmenglerKassierer
Rolf HoppeBankier
Friedrich TeitgeLakai
Otto Krieg-HelbigWackelwirt
Emmi ThomassenDame mit Hündchen
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin")
Produktionsleitung:Manfred Renger
Aufnahmeleitung:Manfred Peetz, Karl-Heinz Marzahn
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2604m, 95min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 22.03.1969, Halle

Titel

Originaltitel (DD) Mohr und die Raben von London

Fassungen

Original

Länge:2604m, 95min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 22.03.1969, Halle