Moi et l'Impératrice

Moi et l'Impératrice

Deutschland 1932/1933, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Friedrich Hollaender, Paul Martin
Drehbuch:Walter Reisch, Robert Liebmann
Dialoge:Bernard Zimmer
Kamera:Friedl Behn-Grund
Bauten:Robert Herlth, Walter Röhrig
Kostüme:Robert Herlth
Ton:Gerhard Goldbaum
Musik:Franz Wachsmann, Friedrich Hollaender
Musikalische Vorlage:Charles Lecocq (Melodien), Edmond Audran (Melodien), Jacques Offenbach ("La Grande-Duchesse de Gerolstein", "La belle Helene")
Liedtexte:Bernard Zimmer
  
Darsteller: 
Lilian HarveyJuliette
Charles Boyerduc de Campo-Formio
Danièle Brégisimpératrice
Pierre BrasseurDidier
Renée DevilderArabella
Nilda DuplessyMarianne
Pierre Stéphenl'empereur
Julien Carettele médecin-major
Michel Duranl'infirmier
Julius FalkensteinOffenbach
Willy Leardy
Fernand Frey
Michèle Verly
Jacques Ehrem
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
im Auftrag von:Alliance Cinématographique Européenne (A.C.E.) (Paris)
Produzent:Erich Pommer
Produktionsleitung:Fritz Wechsler
Länge:98 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (FR): 08.05.1933, Paris, Marignan-Pathé

Titel

Originaltitel (DE) Moi et l'Impératrice

Fassungen

Original

Länge:98 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (FR): 08.05.1933, Paris, Marignan-Pathé
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche