Mollath - Und plötzlich bist du verrückt

Mollath - Und plötzlich bist du verrückt

Deutschland 2014/2015, Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm über den Fall Gustl Mollath: Mollath war nach schweren Anschuldigungen gegen die HypoVereinsbank wegen Schwarzgeldgeschäften von einem bayerischen Gericht in die Psychiatrie eingewiesen worden; angeblich, weil er unter Wahnvorstellungen leide. In das Urteil flossen auch die Anschuldigungen seiner Frau ein, Autoreifen zerstochen und sie angegriffen zu haben. Die Entscheidung war höchst umstritten und erregte viel öffentliches und mediales Aufsehen. Zwar wurde die Einweisung nach zähem juristischem Ringen schließlich für unrechtmäßig erklärt, aber zu diesem Zeitpunkt hatte Mollath insgesamt siebeneinhalb Jahre in der Psychiatrie verbracht. Die Filmemacherinnen haben Gustl Mollath während des jahrelangen Prozesses immer wieder getroffen. Daneben lassen sie Unterstützer und Gegner Mollaths sowie seinen ehemaligen Anwalt zu Wort kommen. Es geht um die Mechanismen, die einen Menschen fälschlicherweise in die Psychiatrie brachten, aber auch um die Frage, ob manche der Vorwürfe gegen Mollath möglicherweise doch berechtigt sind.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Annika Blendl, Leonie Stade
Drehbuch:Annika Blendl (Konzept), Leonie Stade (Konzept), Oliver Kahl (Konzept)
Dramaturgie:Oliver Kahl (Beratung)
Kamera:Eugen Gritschneder
Schnitt:Nina Ergang
Ton-Design:Gregor Koppenburg
Ton:Andrew Mottl
Musik:Jochen Schmidt-Hambrock
Mitwirkung:Gustl Mollath
Sprecher:Thomas Loibl
Produktionsfirma:Man on Mars Filmproduktion (München)
in Co-Produktion mit:Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
in Zusammenarbeit mit:Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) (München)
Produzent:Annika Blendl, Leonie Stade, Michael Schmitt
Redaktion:Natalie Lambsdorff (BR)
Herstellungsleitung:Ferdinand Freising
Erstverleih:Zorro Filmverleih GmbH (München-Geiselgasteig)
Länge:93 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 01.06.2015, 152364, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.06.2015, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 09.07.2015

Titel

Originaltitel (DE) Mollath - Und plötzlich bist du verrückt
Weiterer Titel (DE) Mollath
Arbeitstitel (DE) Der Fall Gustl Mollath

Fassungen

Original

Länge:93 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 01.06.2015, 152364, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.06.2015, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 09.07.2015
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (7)

Literatur

KOBV-Suche