Mord ist mein Geschäft, Liebling

Mord ist mein Geschäft, Liebling

Deutschland 2007-2009, Spielfilm

Inhalt

Toni Ricardelli ist ein eiskalter Profikiller – ein echter Meister seines Fachs. Doch bei allem Erfolg in seinem Beruf fehlt Toni noch etwas zum Glück: eine liebende Frau. Ausgerechnet bei einem seiner Aufträge scheint er die Richtige zu treffen. Gerade hat Toni im Auftrag eines Mafiaclans den Mafioso Enrico eliminiert, um zu verhindern, dass der seine Memoiren veröffentlicht, da läuft ihm die linkische Verlagsangestellte Julia über den Weg. Bei Toni ist es Liebe auf den ersten Blick. Um sie näher kennen zu lernen, hat der Killer nur eine Chance: Er muss sich als Enrico ausgeben und ihr dessen Memoiren zur Veröffentlichung anbieten. Damit aber zieht er sich nicht nur die Eifersucht von Julias Verlobtem Bob zu, sondern auch den Hass seiner Auftraggeber bei der Mafia.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Sebastian Niemann
Drehbuch:Dirk Ahner, Sebastian Niemann
Kamera:Gerhard Schirlo
Schnitt:Moune Barius
Musik:Egon Riedel, Klaus Frers (Überwachung), Thomas Binar (Überwachung)
  
Darsteller: 
Rick KavanianToni Ricardelli
Nora TschirnerJulia Steffens
Christian TramitzHelmut Münchinger
Janek RiekeBob Kimbell
Bud SpencerPepe
Axel SteinHotelpage Dirk
Wolf RothPaolo Rossi
Franco NeroEnrico Puzzo
Günther KaufmannMafiaboss Salvatore Marino
Ludger PistorDr. Gruber
Hans-Michael RehbergChristopher Kimbel
Jasmin SchwiersLisa
Wolfgang VölzHenry von Göttler
Claudio CaioloGino
Matthias ZelicAntonio Baldini
Oscar Ortega SánchezJuan "El Toro" Garcia
Nela Panghy-LeeMercedes
Chi LeMaria
Nick Dong-SikJet Chow
Georg Alfred WittnerZahnarzt
Florentine LahmeAlexandra
Doris KunstmannFrau Eisenstein
Bernd HoffmannHausmeister
Marina MehlingerZimmermädchen
Lara-Isabelle RentinckUPS-Kurierin
Jaymes ButlerBarkeeper
Helmut RühlBjörn
Sascha GrzesczakIgor Valuev
Zdenek DvoracekKing Folsom
Miroslav NavrátilB. Nice
Matthias Müsse1. Journalist
Paul Milbers2. Journalist
Dirk AhnerLarry Rose
  
Produktionsfirma:Rat Pack Filmproduktion GmbH (München)
Produzent:Christian Becker

Alle Credits

Regie:Sebastian Niemann
Regie-Assistenz:Paul Milbers
Script:Daniela Lapp
Drehbuch:Dirk Ahner, Sebastian Niemann
Kamera:Gerhard Schirlo
Kameraführung:Jens Dittmar
Kamera-Assistenz:Dariusz Brunzel, Bernd Deuber
Material-Assistenz:Daniel Goldmann, Karl Keil
Optische Spezialeffekte:Stefan Tischner (Überwachung)
Standfotos:Conny Klein
Licht:Thomas Krückl, Frederico Canibus (Italien)
Kamera-Bühne:Max Daiminger, Simon Arevado Saint Jean
Production Design:Matthias Müsse
Ausstattung:Adriana Luna (Art Director), Roberta Casale (Art Director in Italien), Tilman Lasch (Set Decorator), Astrid Poeschke (Set Design)
Storyboard:Julia Smith
Außenrequisite:Christoph Kettenring, Mauro Mati (Italien)
Innenrequisite:David Thummerer, Tom Scheele
Titel:Lutz Lemke, Andy Aleksis
Maske:Georg Korpás (Leitung), Irina Tübbecke-Bechem, Mieke Willaert
Kostüme:Janne Birck, Elisabeth Weißkopf (Assistenz)
Schnitt:Moune Barius
Ton-Design:Alexander Saal
Ton:Michael Hemmerling
Ton-Assistenz:Marc Zeunert
Synchron-Ton:Christian Bruckmair, Florian Semmelroch (Assistenz)
Geräusche:Joern Poetzl
Mischung:Tschangis Chahrokh
Stunt-Koordination:Gerd Grzesczak
Casting:Emrah Ertem
Musik:Egon Riedel, Klaus Frers (Überwachung), Thomas Binar (Überwachung)
Dirigent:Ariel Zuckermann
Musik-Ausführung:Georgisches Kammerorchester
Gesang:Dean Martin (Archivmaterial)
  
Darsteller: 
Rick KavanianToni Ricardelli
Nora TschirnerJulia Steffens
Christian TramitzHelmut Münchinger
Janek RiekeBob Kimbell
Bud SpencerPepe
Axel SteinHotelpage Dirk
Wolf RothPaolo Rossi
Franco NeroEnrico Puzzo
Günther KaufmannMafiaboss Salvatore Marino
Ludger PistorDr. Gruber
Hans-Michael RehbergChristopher Kimbel
Jasmin SchwiersLisa
Wolfgang VölzHenry von Göttler
Claudio CaioloGino
Matthias ZelicAntonio Baldini
Oscar Ortega SánchezJuan "El Toro" Garcia
Nela Panghy-LeeMercedes
Chi LeMaria
Nick Dong-SikJet Chow
Georg Alfred WittnerZahnarzt
Florentine LahmeAlexandra
Doris KunstmannFrau Eisenstein
Bernd HoffmannHausmeister
Marina MehlingerZimmermädchen
Lara-Isabelle RentinckUPS-Kurierin
Jaymes ButlerBarkeeper
Helmut RühlBjörn
Sascha GrzesczakIgor Valuev
Zdenek DvoracekKing Folsom
Miroslav NavrátilB. Nice
Matthias Müsse1. Journalist
Paul Milbers2. Journalist
Dirk AhnerLarry Rose
  
Produktionsfirma:Rat Pack Filmproduktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Warner Bros. Filmproduktion GmbH (Hamburg), B.A. Filmproduktion GmbH (München), Babelsberg Film GmbH (Potsdam-Babelsberg), Beta-Film (München), Erfttal Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co KG (Siegburg)
Produzent:Christian Becker
Co-Produzent:Klaus Dohle, Henning Molfenter, Christoph Fisser, Carl L. Woebcken, Franz Kraus, Antonio Exacoustos jr., Eric Welbers
Executive Producer:Sonja B. Zimmer
Producer:Dany Geys, Lena Schömann
Herstellungsleitung:Peter Schiller, Bernhard Thür
Produktionsleitung:George Hiller
Aufnahmeleitung:Natalie Clausen, Christian Dosch, Michele Ottagio (Italien)
Produktions-Koordination:Alessandro Allaria (Italien)
Post-Production:Axel Vogelmann (Überwachung)
Dreharbeiten:15.10.2007-16.12.2007: Italien (Santa Margherita, Portofino), Berlin und Umgebung, Potsdam
Erstverleih:Warner Bros. Pictures Germany GmbH (Hamburg)
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:2979 m, 109 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.11.2008, 115894, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 26.02.2009

Titel

Originaltitel (DE) Mord ist mein Geschäft, Liebling

Fassungen

Original

Länge:2979 m, 109 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.11.2008, 115894, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 26.02.2009
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Materialien

Besucherzahlen

411.739 (Stand: April 2009), Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche