Musterknaben

Musterknaben

DDR 1959, Spielfilm

Inhalt

Musterknaben

Die Freunde Bassi und Edwin, die als Bauarbeiter tätig sind, sind die schwarzen Schafe ihrer Brigade: Immer wieder kommen sie zu spät zur Arbeit und sind auch sonst nicht sonderlich zuverlässig. Auch die Paten-Hausgemeinschaft der Brigade kommt bei Bassi und Edwin – und eigentlich bei allen Brigade-Mitgliedern – immer wieder zu kurz. Erst als die zwei Kumpels die hübschen Mädchen Thea und Susi kennen lernen, ändern sie ihre Haltung. Die jungen Damen gehören nämlich zu eben jener Hausgemeinschaft, und als Bassi und Edwin sie zu einem Treffen abholen wollen, gerät das Vierergespann unverhofft in eine turbulente Hausversammlung. Aus Jux geben Bassi und Edwin sich als die erwarteten Funktionäre aus – nicht ahnend, dass sie aus dieser verantwortungsvollen Rolle gar nicht mehr so leicht herauskommen.


Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DD) Musterknaben
Arbeitstitel (DD) Das Beschwerdebuch
Weiterer Titel (DD) Alles aus Liebe

Fassungen

Original

Länge:2014 m, 74 min
Format:35mm
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 27.11.1959, Berlin, Filmtheater am Friedrichshain