Mutter und Kind

Mutter und Kind

Deutschland 1924, Spielfilm

Inhalt

Senator Hansen, ein reicher Bremer Kaufherr, hat sein einziges Kind verloren und sucht verzweifelt einen Erben. Er schließt einen Vertrag mit der Köchin Lene und dem Kutscher Christian: Hansen gibt ihnen die Mittel, um einen kleinen Bauernhof zu erwerben, und wenn sie einmal ein Kind bekommen, soll es Hansen gehören, und der Bauernhof geht in den Besitz des Paares über. Als das Kind schließlich geboren wird, bringt Lene es nicht übers Herz, es wegzugeben. Sie flieht mit dem Baby auf einem Floß durch die Stromschnellen der Saale. Aus höchster Gefahr werden Mutter und Kind im letzten Moment gerettet, und Hansen erkennt, dass es unmenschlich war, von einer Mutter zu verlangen, ihr Kind herzugeben. Das Paar darf den Hof behalten, und Lena ihr Kind.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Carl Froelich
Drehbuch:Robert Liebmann, Walter Supper
Kamera:Gustave Preiß, Willibald Gaebel
  
Darsteller: 
Henny PortenLene, Köchin
Wilhelm DieterleChristian, Kutscher
Friedrich KayßlerSenator Hansen
Erna MorenaRenate, seine Frau
Willy FritschWerner, sein Neffe
Wilhelm DiegelmannHausarzt
Arnold RieckSchuster
Hanne BrinkmannSchusterin
Hugo LandsbergerPastor
Loni NestKind
  
Produktionsfirma:Froelich-Film GmbH (FFG) (Berlin)
Produzent:Carl Froelich

Alle Credits

Regie:Carl Froelich
Drehbuch:Robert Liebmann, Walter Supper
Kamera:Gustave Preiß, Willibald Gaebel
Bauten:Hans Sohnle, Otto Erdmann
  
Darsteller: 
Henny PortenLene, Köchin
Wilhelm DieterleChristian, Kutscher
Friedrich KayßlerSenator Hansen
Erna MorenaRenate, seine Frau
Willy FritschWerner, sein Neffe
Wilhelm DiegelmannHausarzt
Arnold RieckSchuster
Hanne BrinkmannSchusterin
Hugo LandsbergerPastor
Loni NestKind
  
Produktionsfirma:Froelich-Film GmbH (FFG) (Berlin)
Produzent:Carl Froelich
Prüfung/Zensur:Prüfung: 22.08.1924
Aufführung:Uraufführung: 22.10.1924

Titel

Originaltitel (DE) Mutter und Kind

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 22.08.1924
Aufführung:Uraufführung: 22.10.1924
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche