Nach Regen scheint Sonne

Nach Regen scheint Sonne

BR Deutschland 1949, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Erich Kobler
Drehbuch:Erich Kobler, Jo Hanns Rösler, Anton Weber (Uncredited)
Kamera:Klaus von Rautenfeld
Schnitt:Albert Baumeister
Musik:Emil Ferstl, Artur Beul
  
Darsteller: 
Gert FröbeKonstantin, junger, lebensmüder Pechvogel
Sonja ZiemannSabine, Tochter des Bürgermeisters
Rudolf PlatteOnkel Eduard, Spülmaschinen-Erfinder
Ralph LotharBeni, Sabines Verlobter, Heiratschwindler "Graf Benno von Buchenau"
Willy ReichertBürgermeister, Sabines Vater
Liesl KarlstadtBürgermeisterin, Sabines Mutter
Beppo BremPolizist Schneider
Willi RoseHauptwachtmeister
Gunnar MöllerPolizist Otto
Gisela von JagenAgathe
Renate MannhardtRenate
Heini GöbelBandit
Ellinor von HartliebBabett
Paula BraendFrau Buchenau, Ehefrau des Heiratschwindler
  
Produktionsfirma:Arbeitsgemeinschaft Film GmbH (AGF) (Freiburg), Eugène A. Borkum-Film (München)
Produzent:Otto Lehmann

Alle Credits

Regie:Erich Kobler
Drehbuch:Erich Kobler, Jo Hanns Rösler, Anton Weber (Uncredited)
Idee:Hans Coubier
Kamera:Klaus von Rautenfeld
Standfotos:Willi Genzler
Bauten:Theo Zwierski
Schnitt:Albert Baumeister
Ton:Werner Pohl
Musik:Emil Ferstl, Artur Beul
Gesang:Sonja Ziemann
Liedtexte:Artur Beul, Aldo von Pinelli
  
Darsteller: 
Gert FröbeKonstantin, junger, lebensmüder Pechvogel
Sonja ZiemannSabine, Tochter des Bürgermeisters
Rudolf PlatteOnkel Eduard, Spülmaschinen-Erfinder
Ralph LotharBeni, Sabines Verlobter, Heiratschwindler "Graf Benno von Buchenau"
Willy ReichertBürgermeister, Sabines Vater
Liesl KarlstadtBürgermeisterin, Sabines Mutter
Beppo BremPolizist Schneider
Willi RoseHauptwachtmeister
Gunnar MöllerPolizist Otto
Gisela von JagenAgathe
Renate MannhardtRenate
Heini GöbelBandit
Ellinor von HartliebBabett
Paula BraendFrau Buchenau, Ehefrau des Heiratschwindler
  
Produktionsfirma:Arbeitsgemeinschaft Film GmbH (AGF) (Freiburg), Eugène A. Borkum-Film (München)
Produzent:Otto Lehmann
Erstverleih:Emka-Filmverleih GmbH (Stuttgart)
Länge:2526 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 01.12.1949, 00557, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Erstaufführung (DE): 13.10.1950, Berlin/West

Titel

Originaltitel (DE) Nach Regen scheint Sonne
Arbeitstitel Erstens kommt es anders

Fassungen

Original

Länge:2526 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 01.12.1949, 00557, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Erstaufführung (DE): 13.10.1950, Berlin/West
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche