Nanette

Nanette

Deutschland 1939/1940, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Der erfolgreiche Bühnenautor Alexander Patou will sein nächstes Stück in einem lebensnahen Milieu ansiedeln und begibt sich in eine Kneipe, in der die temperamentvolle Nanette als Sängerin arbeitet. Um Nanette näher kennen zu lernen, lässt sich Alexander von einem ihrer Verehrer vermöbeln und wird darauf von ihr zu Hause aufgenommen und gepflegt. Hier hat er die idealen Bedingungen, um an seinem neuen Manuskript zu arbeiten, das von einem jungen Schriftsteller handelt, der ein einfaches Mädchen kennen und lieben lernt. Als Nanette per Zufall das Manuskript findet, ist sie entzückt und will es einem Theaterdirektor anbieten. Der jedoch erkennt Alexanders Arbeit, und als Nanette von ihm die Wahrheit erfährt, wirft sie Alexander hinaus und plant ihre Rache. Aber bei der Uraufführung gelingt es Alexander, ihr klarzumachen, dass sein Stück eine Liebeserklärung an sie ist.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Erich Engel
Drehbuch:Jochen Huth
Kamera:Reimar Kuntze
Schnitt:Walter von Bonhorst
Musik:Peter Kreuder
  
Darsteller: 
Jenny JugoNanette Düwaldt
Hans SöhnkerAlexander Patou
Albrecht SchönhalsGeorg Miller
Hans Schwarz Jr.Gustav
Olga LimburgFrau Klose
Karl HannemannBühnenportier
Hans StiebnerWirt Julius
Flockina von PlatenSchauspielerin
Siegfried Breuer1. Schauspieler
Anton Pointner2. Schauspieler
Dolly RaphaelKassiererin
Annemarie KorffSekretärin
Günther MarkertSekretär
Emmy Wydaältere Dame
Henry LorenzenInspizient
Heinrich TroxbömkerPolizeirichter
Victor CarterJunger Mann
Hans Wallner
  
Produktionsfirma:Klagemann-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Eberhard Klagemann

Alle Credits

Regie:Erich Engel
Regie-Assistenz:Hermann Kugelstadt
Drehbuch:Jochen Huth
Kamera:Reimar Kuntze
Kamera-Assistenz:Benno Stinauer
Standfotos:Karl Lindner, Eugen Klagemann
Bauten:Karl Weber, Carl Haacker
Schnitt:Walter von Bonhorst
Ton:Hans Grimm
Musik:Peter Kreuder
Gesang:Maria von Schmedes (für Jenny Jugo)
Liedtexte:Hans Fritz Beckmann, Aldo von Pinelli, Jochen Huth
  
Darsteller: 
Jenny JugoNanette Düwaldt
Hans SöhnkerAlexander Patou
Albrecht SchönhalsGeorg Miller
Hans Schwarz Jr.Gustav
Olga LimburgFrau Klose
Karl HannemannBühnenportier
Hans StiebnerWirt Julius
Flockina von PlatenSchauspielerin
Siegfried Breuer1. Schauspieler
Anton Pointner2. Schauspieler
Dolly RaphaelKassiererin
Annemarie KorffSekretärin
Günther MarkertSekretär
Emmy Wydaältere Dame
Henry LorenzenInspizient
Heinrich TroxbömkerPolizeirichter
Victor CarterJunger Mann
Hans Wallner
  
Produktionsfirma:Klagemann-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Eberhard Klagemann
Produktionsleitung:Eberhard Klagemann
Aufnahmeleitung:Fritz Schwarz, Fritz Renner
Länge:97 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 18.12.1939
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.01.1940

Titel

Originaltitel (DE) Nanette

Fassungen

Original

Länge:97 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 18.12.1939
Aufführung:Uraufführung (DE): 23.01.1940
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche