Natürlich die Nelli!

Natürlich die Nelli!

DDR 1958/1959, Spielfilm

Inhalt

Die kleine Nelli ist ein aufgewecktes und gewitztes Kind. Da die arbeitenden Eltern kaum Zeit für sie haben, muss die Oma sich um sie kümmern. Sie hat ihre liebe Not mit der eigenwilligen Kleinen. Auch auf der Straße gibt Nelli den Ton an und zieht die anderen Kinder mit frechen Streichen auf ihre Seite. Erst als Nelli in den Schulhort kommt, ändert sich die Situation. Plötzlich steht sie nicht mehr ständig im Mittelpunkt, was dazu führt, dass sie permanent beleidigt und aggressiv ist und gegen Vorschriften rebelliert. In Wahrheit hat das sensible Mädchen einfach nie gelernt, sich in eine Gruppe einzugliedern. Ein Schrotthaufen, den Nelli zufällig findet, bringt die Wende: Mit dem Verkaufserlös kann der Hort sich endlich das lang ersehnte Modellboot kaufen.
Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Konrad Petzold
Drehbuch:Konrad Petzold
Kamera:Otto Hanisch
Schnitt:Charlotte Peschlow
Musik:Helmut Nier
  
Darsteller: 
Evamaria BathMutter Frenz
Wolfgang LippertVater Frenz
Senta BonackerOma Trabekow
Ilse BastubbeFrau Steinfuß, Hortnerin
Dieter PerlwitzPionierleiter
Ada MahrFrau Haller
Karl-Heinz WeißWachtmann
Barbara MehlanFräulein Reiche
Birgit NeubertNelli
Marion WeitlichIngelore
Ursula SchulzeHilde
Joachim PapeKulli
Joachim GaierVolker
Klaus-Dieter KlebschUwe
Bernd HinzeHäuschen
Gerd ZewnerLutz
Reinhold WiesekeFranz
André AdolfHermann
Andreas BergerKlaus-Peter
Norbert NödebeckAtze
Michael ZahnDer Lange
Petra SattlerIlle
Anita LangeDie Achtjährige
Gabriele GarsoffskyDie Kleine
Marlies WellnitzMädchen mit neuem Mantel
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)

Alle Credits

Regie:Konrad Petzold
Regie-Assistenz:Günther Neubert
Drehbuch:Konrad Petzold
Szenarium:Kaspar Germann
Dramaturgie:Joachim Plötner
Kamera:Otto Hanisch
Kamera-Assistenz:Günther Sahr
Standfotos:Karin Blasig
Bauten:Hans Poppe
Requisite:Rudolf Borchardt
Maske:Bernhard Kalisch
Kostüme:Liane Schindler
Schnitt:Charlotte Peschlow
Ton:Peter Foerster
Musik:Helmut Nier
  
Darsteller: 
Evamaria BathMutter Frenz
Wolfgang LippertVater Frenz
Senta BonackerOma Trabekow
Ilse BastubbeFrau Steinfuß, Hortnerin
Dieter PerlwitzPionierleiter
Ada MahrFrau Haller
Karl-Heinz WeißWachtmann
Barbara MehlanFräulein Reiche
Birgit NeubertNelli
Marion WeitlichIngelore
Ursula SchulzeHilde
Joachim PapeKulli
Joachim GaierVolker
Klaus-Dieter KlebschUwe
Bernd HinzeHäuschen
Gerd ZewnerLutz
Reinhold WiesekeFranz
André AdolfHermann
Andreas BergerKlaus-Peter
Norbert NödebeckAtze
Michael ZahnDer Lange
Petra SattlerIlle
Anita LangeDie Achtjährige
Gabriele GarsoffskyDie Kleine
Marlies WellnitzMädchen mit neuem Mantel
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Produktionsleitung:Anni von Zieten
Aufnahmeleitung:Otto Ziesenitz
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:1433 m, 53 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Agfa Wolfen, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 22.02.1959

Titel

Originaltitel (DD) Natürlich die Nelli!
Arbeitstitel Die verpachtete Oma

Fassungen

Original

Länge:1433 m, 53 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Agfa Wolfen, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 22.02.1959
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche