Nussknacker und Mausekönig

Nussknacker und Mausekönig

Deutschland 2004, Animationsfilm

Inhalt

Von seinem Onkel, dem Magier Drosselheimer, bekommt der kleine, schlecht erzogene Prinz eine magische Nuss geschenkt. Doch der achtlose Junge wirft die Nuss ins Kaminfeuer, worauf er sich in einen Nussknacker und sein Hofstaat in Spielzeugfiguren verwandelt. Mit Hilfe der kleinen, gutmütigen Klara begibt sich der Nussknacker-Prinz auf eine abenteuerliche Reise ins Spielzeugland, um den Zauber mit Hilfe einer neuen Zaubernuss rückgängig zu machen. Aber sie müssen sich beeilen, denn der böse Mauskönig setzt alles daran, die Rückverwandlung zu verhindern, damit er endlich die Macht im Königreich an sich reißen kann.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DE) Nussknacker und Mausekönig

Fassungen

Original

Länge:2329 m, 85 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.09.2004, 99644, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 02.12.2004
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Besucherzahlen

40.570 (Stand: Februar 2005),
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche