Orson Welles: The One-Man Band

Orson Welles: The One-Man Band

Deutschland / Frankreich / Schweiz 1995, Dokumentarfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Oja Kodar, Vassili Silovic
Regie-Assistenz:Igor Heitzmann
Drehbuch:Vassili Silovic, Roland Zag
Kommentar:Sabrina Nouri, Pierre Bonnafous, Antoine Le Bos
Drehbuch Sonstiges:Oja Kodar (Mitarbeit)
Kamera:Thomas Mauch
Kamera-Assistenz:Olivier Chambon, Andreas Teichner
Standfotos:Charlotte Wild
Licht:Daniel Benkimoun, Peter Demmer, Markus Behle, Bernard Maupin
Schnitt:Marie-Josèphe Yoyotte
Schnitt-Assistenz:Kako Kelber, Valentine Traclet
Ton:André Siekierski, Hugo Poletti
Mischung:Hans Künzi
Sonstiges:Gabriele Guggemos (Dokumentation), Orson Welles
Musik:Simon Cloquet
Mitwirkung:Oja Kodar
Sprecher:François Marthouret
Produktionsfirma:Medias Res Film- und Fernsehproduktions GmbH (München + Berlin), Méditerranée Cinéma Productions S.A. (Paris), BOA Filmproduktion AG (Zürich)
in Co-Produktion mit:La Cinquième (Paris), INA (Paris), Canal + Española (Madrid), Bayerischer Rundfunk (BR) (München), La Sept / Arte (Issy-les-Moulineaux), SRG/DRS (Zürich)
Produzent:Pit Riethmüller
Co-Produzent:Roland Zug, François Werner, Fredy Messmer, Dominique Antoine
Redaktion:Claude Guisard, Hubert von Spreti, Martin Schmassmann, Maurice Olivier, Jean-François Doisnes, Karen Michael
Produktionsleitung:Norbert Maaß, Michael Bittins, Jean-Marie Charent, Paolo Gambino
Aufnahmeleitung:Ines Zurbuchen
Produktions-Koordination:Nora Hoppe
Produktions-Sekretariat:Ariette Greil-Langkop
Dreharbeiten:: Los Angeles, Orvilliers (bei Paris)
Verleih:Real Fiction Filmverleih (Köln)
Filmförderung:MAP TV (Straßburg), Schweizer Bundesamt für Kultur, Eureka-Programm, Bayerische Film- und Fernsehförderung (LfA) (München), Centre National de la Cinématographie (C.N.C.) (Paris), Filmbüro Berlin-Brandenburg
Länge:88 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby
Aufführung:Kinostart (DE): 23.01.1997

Titel

Originaltitel (DE) Orson Welles: The One-Man Band
Originaltitel (FR CH) Orson Welles: L' Homme Orchestre

Fassungen

Original

Länge:88 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby
Aufführung:Kinostart (DE): 23.01.1997
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche