Out of Edeka [Langfassung]

Out of Edeka [Langfassung]

Deutschland 2001/2002, Dokumentarfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Konstantin Faigle
Regie-Assistenz:Amparo Jardón Rodriguez
Drehbuch:Konstantin Faigle
Kamera:Michael Pfizenmaier, Roland Bauer
Schnitt:Konstantin Faigle, Gaby Kull-Neujahr
Schnitt-Assistenz:Andrea Nußbaumer
Ton:Konstantin Faigle
Ton-Bearbeitung:Judith Nordbrock (Vertonung), Kriss Schröppel (Vertonung)
Mischung:Judith Nordbrock
Musik:Diverse
Sprecher:Konstantin Faigle
Produktionsfirma:Kick Film & Fernsehproduktions GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Kunsthochschule für Medien (KHM) (Köln)
in Zusammenarbeit mit:Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
Produzent:Jörg Bundschuh
Redaktion:Brigitte Schroedter, Peter Latzel
Herstellungsleitung:Björn Jensen
Produktionsleitung:Amparo Jardón Rodriguez
Dreharbeiten:2001-2001: Empfingen (Schwaben), Bilizi (Georgien) [Sommer bis Herbst]
Erstverleih:Kick Film Verleih (München)
Filmförderung:MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart)
Länge:2559 m, 93 min
Format:Betacam + DV - überspielt auf 35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.01.2003, 92897, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE AT CH): 28.09.2003, 3sat

Titel

Originaltitel (DE) Out of Edeka [Langfassung]

Fassungen

Original

Länge:2559 m, 93 min
Format:Betacam + DV - überspielt auf 35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.01.2003, 92897, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE AT CH): 28.09.2003, 3sat
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche