Peterle

Peterle

Deutschland 1942/1943, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Josef Brandlmeier ist ein echtes Münchner Original. Er ist Bierkutscher, von stattlicher Figur, nicht ganz so jung und oft ein wenig grantig. Verheiratet ist er nicht, aber er hegt eine stille Liebe zur Witwe Therese Enzinger, die seine Gefühle durchaus erwidert.

Aber gerade als die beiden sich entschließen zu heiraten, bekommt Josef ein Kind – genauer gesagt muss er für eine ganze Weile den kleinen Sohn seiner ledigen Nichte beherbergen, bis die ihrem zukünftigen Gatten die Existenz des kleinen Peterle gebeichtet hat. Damit hat Josef erstmal keine Zeit mehr für seine Resi. Nach anfänglichen Schwierigkeiten schließt der grantige Josef den Buben ins Herz, und Resi muss erst die Sympathie des kleinen Peterle gewinnen, um wieder bei ihrem Angebeteten landen zu können.
Als Brandlmeiers Nichte den Jungen eines Tages wieder abholt, bricht für den Vater auf Zeit eine Welt zusammen. Peterle hatte seinem Leben Sinn und Inhalt gegeben, und auch der kleine Junge hatte sich pudelwohl gefühlt bei "Onkel Josef" ...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Joe Stöckel
Regie-Assistenz:Adolf Schlyßleder
Drehbuch:Ludwig Schmid-Wildy, Joe Stöckel
Idee:Joe Stöckel
Kamera:Heinz Schnackertz
Kamera-Assistenz:Paul Grupp
Standfotos:Walter von Benedikt
Bauten:Kurt Dürnhöfer, Ludwig Reiber, Max Seefelder
Kostüme:Hildegard Bornkessel
Schnitt:Adolf Schlyßleder, Frieda Zillich
Ton:Ludwig Heiss, Josef Zora
Musik:Hans Diernhammer
  
Darsteller: 
Ludwig MeierPeterle
Joe StöckelBierkutscher Josef Brandmeier
Elise AulingerWitwe Therese Enzinger
Gabriele ReismüllerTochter Roserl Enzinger
Liesl KarlstadtFrau Höllriegel
Albert JanscheckFriseurgehilfe Fritz Bichler
Margot BergerBrandmeiers Nichte Liesel
Ludwig Schmid-WildyLiesels Bräutigam Atzenkofer
Heinrich HauserDienstmann Nr. 11
Wastl WittHerr Halbinger
Hans HanauerHerr Wurzel
Else Kündinger
Rolf Pinegger
Franz Loskarn
Julius Riedmüller
Liane Kopf
Alfred Pongratz
Max Linnbrunner
Georg Adelgeis
Hans Benedikt
Willy Cronauer
Franz Fröhlich
Janne Furch
Karl Hanft
Werner Kunig
Maria Meyerhofer
Josef Eichheim
Thea Aichbichler
Carla Nelsen-Schweikart
Emil Reisner
Joseph Offenbach
Ludwig Ruppert
Julius Frey
Rudolf Stadler
Betty Stöcklein
Tilli Tschaffon
Käthe Zeiler
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmkunst GmbH (München-Geiselgasteig)
Produktionsleitung:Oskar Marion
Aufnahmeleitung:Franz Wagner, Waldemar Walldorf
Dreharbeiten:06.09.1942-11.1942: München
Erstverleih:Deutsche Filmvertriebs GmbH (DFV) (Berlin)
Länge:2174 m, 79 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.11.1951, B 16, Uneingeschränkt;
Zensur (DE): 02.06.1943, B.59036, Jugendverbot
Aufführung:Berliner Erstaufführung (DE): 09.09.1943, Berlin, Tauentzien-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Peterle

Fassungen

Original

Länge:2174 m, 79 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.11.1951, B 16, Uneingeschränkt;
Zensur (DE): 02.06.1943, B.59036, Jugendverbot
Aufführung:Berliner Erstaufführung (DE): 09.09.1943, Berlin, Tauentzien-Palast
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Literatur

KOBV-Suche