Pieces of Venus

Pieces of Venus

Deutschland 2012/2013, Kurz-Experimentalfilm

Inhalt

"Pieces Of Venus" ist ein nonverbaler Experimentalfilm, der die Geschichte von jungen Fabrikarbeitern, die in den Bergen leben, erzählt. Nach und nach entwickeln die Figuren eigene Interessen und verlassen ihre gewohnte Umgebung. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Moritz, dessen Leidenschaft das Sammeln kleiner roter Steine, den so genannten Venussteinchen, ist…

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Daniel Frerix
Drehbuch:Daniel Frerix
Kamera:Andreas >Andy< Bergmann
Kamera-Assistenz:Simon Hamann
2. Kamera:Stefan Birnbaum
Storyboard:Enver Hadzijaj
Schnitt:Daniel Frerix
Ton:Boris Dörning, Deveroe Aurel Langston
Mischung:Bernd Zimmermann
Musik:Jan Dugge
  
Darsteller: 
Moritz PetersMoritz
Wojo van BrouwerWojo
Jean-Claude MawilaJean-Claude
Jean Denis RömerVorarbeiter
Edgar M. BöhlkeAlter Mann
  
Produktionsfirma:Hochschule für Gestaltung (Offenbach), Frerixfilm (Meerbusch)
Produzent:Daniel Frerix
Dreharbeiten:: Rettenbachgletscher, Timmelsjoch, Neandertal, Meerbusch, Rüdersdorf, Texel (Niederlande)
Filmförderung:Hessische Filmförderung (Frankfurt am Main), Filmhaus Frankfurt e.V. (Frankfurt am Main), Cine Tirol (AT)
Länge:23 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 06.07.2013, Offenbach, Filmnacht der HFG

Titel

Originaltitel (DE) Pieces of Venus

Fassungen

Original

Länge:23 min
Format:HD, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 06.07.2013, Offenbach, Filmnacht der HFG
 

Auszeichnungen

Hessischer Filmpreis 2013
Bester Hochschulfilm
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche