Pietro, der Korsar

Pietro, der Korsar

Deutschland 1924/1925, Spielfilm

Inhalt

Pietro, der junge Sohn eines Ölhändlers, sehnt sich nach dem freien, wilden Leben der Korsaren. Deren Kastell auf einer Insel im Meer beobachtet er ständig. Als ein Korsar in sein Vaterhaus eindringt, wird er von Pietro überwältigt und muss fliehen. Nun fürchtet die Familie die Rache der Seeräuber. Doch Salvatore, dem Pietro einmal das Leben gerettet hat, nimmt ihn in den Kreis seiner Freunde auf. Nach deren strengen Satzungen muss Pietro jetzt leben. Salvatore wird ihr Anführer. Beim Überfall auf ein Handelsschiff wird Salvatore schwer verwundet und verliebt sich im Haus eines Arztes in dessen Tochter Juana. Er nimmt sie mit auf sein Kastell, und nach kurzer Zeit hat sie aus dem Kämpfer einen Schwächling gemacht. Ihr Interesse gilt nur noch Pietro. Zwischen den Freunden entsteht Hass und Misstrauen. Das Messer soll entscheiden. Salvatore fällt, als die Söldner eindringen, und Juana lenkt die auf Pietro gerichtete Waffe auf sich, um das von ihr verursachte Unglück zu sühnen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Artur Robison
Drehbuch:Artur Robison
hat Vorlage:Wilhelm Hegeler (Roman "Pietro der Korsar und die Jüdin Cheirinca")
Kamera:Fritz Arno Wagner, George Schnéevoigt, Rudolph Maté
Bauten:Albin Grau
Kostüme:Albin Grau
Musik:Giuseppe Becce (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Paul RichterPietro
Aud Egede-NissenJuana
Rudolf Klein-RoggeKorsarenhauptmann Salvatore
Fritz RichardPietros Vater
Frida RichardPietros Mutter Giulia
Walter von AllwördenPietros Bruder Tomaso
Lilian StevensTomasos Braut Nina
Robert GarrisonRuffio
Jakob TiedtkePiombolo
Georg JohnBeppo
Lydia PotechinaMarcella
Edith Edwards
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Dreharbeiten:08.1924-10.1924: Küste bei Rom, Freigelände Neubabelsberg
Erstverleih:Decla-Bioscop-Verleih GmbH, Berlin
Länge:6 Akte, 2677 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 07.03.1925, B.10003, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.02.1925, Berlin, U.T. Alexanderplatz

Titel

Originaltitel (DE) Pietro, der Korsar
Arbeitstitel Die Korsaren

Fassungen

Original

Länge:6 Akte, 2677 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 07.03.1925, B.10003, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.02.1925, Berlin, U.T. Alexanderplatz
 

Prüffassung

Länge:6 Akte, 2607 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 16.02.1925, B.09843, Verbot
 
Länge:6 Akte, 2509 m
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 19.02.1925, O.00080, Jugendverbot
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (9)

Literatur

KOBV-Suche