Point Break

Point Break

USA / Deutschland 2014/2015, Spielfilm

Inhalt

Eine Welle von spektakulären Überfällen auf Großunternehmen erschüttert die internationale Finanzwelt. Der FBI-Agent Johnny Utah ist überzeugt, dass die waghalsige Dreistigkeit der Überfälle auf eine Gruppe von Extremsportlern als Täter hindeutet. Trotz der Skepsis seiner Vorgesetzten erhält er die Chance, sich undercover in die Szene einzuschleusen, wo Utah die Adrenalinjunkies Bodhi, Chowder und Grommet kennenlernt. Sein Verdacht, bei ihnen handle es sich um die Täter, wird bald bestätigt, doch die Freundschaft, die sich zwischen Utah und ihnen entwickelt, verunsichern Utah. Insbesondere das Charisma des Drahtziehers Bodhi und der Charme der schönen Samsara lassen ihn am Vorhaben zweifeln, sie vor Gericht zu bringen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Ericson Core
Regie-Assistenz:Scott Kirby
Script:Caroline Veyssière
Continuity:Zoe Simijonović
Drehbuch:Kurt Wimmer
Kamera:Ericson Core
Kameraführung:Florian Emmerich, Sebastian Meuschel, Armin Golisano
2. Kamera:Markus Eckert
Farbkorrektur:Cevat Maskar
Standfotos:Reiner Bajo
Licht:Janosch Voss
Szenenbild:Ralf Schreck, Tommy Vögel, Michael Fissneider
Set Dresser:Stefan Burischek, Manuel Hess, Klaus Eckmann, Seth Turner
Außenrequisite:Alexis Teller
Innenrequisite:Andreas Huschke
Maske:Dana Bieler, Jan Kempkens-Odemski
Kostüme:Lisy Christl
Ton:Roland Winke
Ton-Assistenz:Thomas Wallis
Casting:Iris Baumüller-Michel
  
Darsteller: 
Luke BraceyJohnny Utah
Édgar RamírezBohdi
Teresa PalmerSansara
Delroy LindoAusbilder Hall
Ray WinstonePappas
Tobias SantelmannChowder
Frank RichartzOno Osaki
Nikolai KinskiPascal Al Fariq
Clemens SchickRoach
Matias VarelaGrommet
Jaymes ButlerF.B.I Agent
Jeff BurrellHelikopter Pilot
Numan AcarTürsteher
Christian Koch
Stephan Baumecker
Senta Dorothea Kirschner
  
Produktionsfirma:Alcon Entertainment (Los Angeles), Babelsberg Film GmbH (Potsdam-Babelsberg) (25.)
Herstellungsleitung:Ralph Brosche
Produktionsleitung:René Löw
Aufnahmeleitung:Andreas Kispert (Motiv), Sven Jenuwein (Set)
Produktions-Koordination:Linda Kornemann, Sabina Friedland
Dreharbeiten:26.06.2014-05.11.2014: Deutschland, Österreich, Schweiz, Tahiti, Mexico, Venezuela, Indien, Italien
Erstverleih:Concorde Filmverleih GmbH (München)
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München)
Länge:114 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Kinostart (DE): 21.01.2016

Titel

Originaltitel (DE) Point Break

Fassungen

Original

Länge:114 min
Format:DCP, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Kinostart (DE): 21.01.2016
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (14)

Besucherzahlen

102.285 (Stand: Dezember 2016)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche