Pole Poppenspäler

Pole Poppenspäler

DDR 1954, Spielfilm

Inhalt

Verfilmung einer Novelle von Theodor Storm. Während seiner Wanderjahre trifft der Handwerksgeselle Paul das Mädchen Lisei, eine Freundin aus Kindertagen, wieder und verliebt sich in sie. Die beiden heiraten und kehren mit ihrem Vater, einem Puppenspieler, in die Heimatstadt zurück. Dort wird ihre Liebe auf die Probe gestellt, weil die Bürger die Verbindung des Handwerkers mit der Tochter eines Puppenspielers nicht akzeptieren. Als Lieseis Vater wieder mit dem Puppenspiel beginnt, gerät die erste Vorstellung zum Fiasko, welches der Alte nicht überlebt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Arthur Pohl
Drehbuch:Arthur Pohl
Kamera:Joachim Hasler
Schnitt:Hilde Tegener
Musik:Alfred Strasser
  
Darsteller: 
Heliane BeiLisei
Heinz HöpnerPaul Paulsen
Willi KleinoscheggVater Tendler
Annemarie HaseKröpellieschen
Leni MarenbachFrau Paulsen
Wilhelm Koch-HoogeHerr Paulsen
Lou SeitzMeisterin
Herbert RichterAuktionator
Rudolf KlixProbst
Aribert GrimmerMechaniker Schmidt
Agnes KrausFrau Schmidt
Egon VogelSchnittwaren-Händler
Rudolf SchröderGeselle Heinrich
Charles-Hans VogtGefängnisinspektor
Eduard BornträgerArzt
Michael Chevalier1. Sohn
Willi Puhlmann2. Sohn
Herbert RüdigerBürger
Nico Turoff1. Fleischer
Fredy Barten2. Fleischer
Hans HellenbergerKommissar
Else KorénMutter im Auktionssaal
Erwin LuckKapitän
Erich Nadler1. Bürger
Ellen Plessow1. Bürgerin
Arthur Reppert2. Bürger
Friedrich RadtkeStadtausrufer
Klara Reschke2. Bürgerin
Leo SlomaWirt
Axel Triebel3. Bürger
Wolfgang SchwarzPaul als Kind
Ines HenningLisei als Kind
Paula BraendFrau Tendler
Egon Grell1. jüngerer Sohn
Harald Redocke2. jüngerer Sohn
Otto SommerStellmacher
Hans HellSchreiber
Kirsten SchmidtKind im Auktionssaal
Ursula RöschmannFrau Endersen
Margarete Kässbaum-HessFrau am Fenster
Eduard Korschat1. Freund von Paul
Bernd Czymai2. Freund von Paul
Hubert Temming
Hugo Hagemeister
Hans-Olaf Hanko
Paula Schindler
Fred Adrian
Ursula Mundt
Ingrid Barkmann
Toni Meitzen
Michaeline Reichert
Genia Lapuhs
Else Sanden
Erich Reimer
Elisabeth Süßenguth
Kurt Pfeiffer
Walter Salow
Gabriele Hartmann
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)

Alle Credits

Regie:Arthur Pohl
Regie-Assistenz:Walter Beck, Gertraude Acker-Thies
Drehbuch:Arthur Pohl
hat Vorlage:Theodor Storm (Novelle)
Kamera:Joachim Hasler
Kamera-Assistenz:Otto Hanisch
Optische Spezialeffekte:Ernst Kunstmann
Bauten:Erich Zander
Bau-Ausführung:Hans Poppe
Maske:Alois Strasser, Elfriede Kuster
Kostüme:Hans Kieselbach
Schnitt:Hilde Tegener
Ton:Gerhard Wiek
Musik:Alfred Strasser
  
Darsteller: 
Heliane BeiLisei
Heinz HöpnerPaul Paulsen
Willi KleinoscheggVater Tendler
Annemarie HaseKröpellieschen
Leni MarenbachFrau Paulsen
Wilhelm Koch-HoogeHerr Paulsen
Lou SeitzMeisterin
Herbert RichterAuktionator
Rudolf KlixProbst
Aribert GrimmerMechaniker Schmidt
Agnes KrausFrau Schmidt
Egon VogelSchnittwaren-Händler
Rudolf SchröderGeselle Heinrich
Charles-Hans VogtGefängnisinspektor
Eduard BornträgerArzt
Michael Chevalier1. Sohn
Willi Puhlmann2. Sohn
Herbert RüdigerBürger
Nico Turoff1. Fleischer
Fredy Barten2. Fleischer
Hans HellenbergerKommissar
Else KorénMutter im Auktionssaal
Erwin LuckKapitän
Erich Nadler1. Bürger
Ellen Plessow1. Bürgerin
Arthur Reppert2. Bürger
Friedrich RadtkeStadtausrufer
Klara Reschke2. Bürgerin
Leo SlomaWirt
Axel Triebel3. Bürger
Wolfgang SchwarzPaul als Kind
Ines HenningLisei als Kind
Paula BraendFrau Tendler
Egon Grell1. jüngerer Sohn
Harald Redocke2. jüngerer Sohn
Otto SommerStellmacher
Hans HellSchreiber
Kirsten SchmidtKind im Auktionssaal
Ursula RöschmannFrau Endersen
Margarete Kässbaum-HessFrau am Fenster
Eduard Korschat1. Freund von Paul
Bernd Czymai2. Freund von Paul
Hubert Temming
Hugo Hagemeister
Hans-Olaf Hanko
Paula Schindler
Fred Adrian
Ursula Mundt
Ingrid Barkmann
Toni Meitzen
Michaeline Reichert
Genia Lapuhs
Else Sanden
Erich Reimer
Elisabeth Süßenguth
Kurt Pfeiffer
Walter Salow
Gabriele Hartmann
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg)
Produktionsleitung:Werner Dau
Aufnahmeleitung:Fritz Delp, Erwin Dräger
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
DVD-Erstanbieter:ICESTORM Entertainment GmbH (Berlin)
Länge:2403 m, 88 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 25.12.1954, Berlin, Babylon, Defa-Filmtheater Kastanienallee

Titel

Originaltitel (DD) Pole Poppenspäler
Aufführungstitel (DE) Das Dorf in der Heimat

Fassungen

Original

Länge:2403 m, 88 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 25.12.1954, Berlin, Babylon, Defa-Filmtheater Kastanienallee
 

Verleihfassung

Aufführungstitel (DE) :Das Dorf in der Heimat
Länge:88 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Kinostart (DE): 1956