Polski Crash

Polski Crash

Deutschland / Polen 1993/1994, Spielfilm

Inhalt

Der Versicherungsagent und Frauenheld Tom erhält eine Nachricht seines psychotischen Bruders Piet, der sich nach einem krummen Geschäft in Polen vor der Mafia versteckt. Wider Willen macht sich Tom auf den Weg nach Osteuropa, um seinem Bruder zu helfen – ein Trip, der sich sehr bald zu einer abenteuerlichen Odyssee entwickelt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Kaspar Heidelbach
Drehbuch:Jost Krüger
Kamera:Karl Walter Lindenlaub
Kameraführung:Peter-Joachim Krause
Standfotos:Andrzej Przestrzelski
Maske:Delia Mündelein
Schnitt:Hedy Altschiller
Schnitt-Assistenz:Anja Heinrichs (2. Assistenz)
Ton:Wolfgang Wirtz
  
Darsteller: 
Miroslaw BakaJozef Malik
Klaus J. BehrendtTom Konnitz
Jürgen VogelPiet Nickel
Claudine WildeEhebrecherin
Susanne WilhelminaSusi Kapellmann
Wojciech WysockiDaniel Bury
Heinrich SchafmeisterDieter Brötz
Clotilde CourauAlina Suchecka
Ewa KasprzykLuska
Małgorzata Pieczyński
  
Produktionsfirma:Gemini Filmproduktionsgesellschaft mbH (Köln), MS Films (Warschau), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Gerhard Schmidt
Produktionsleitung:Frank Döhmann
Länge:2612 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.11.1994, 72347, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.1993, Hof, Internationale Filmtage;
Aufführung (DE): 26.01.1994, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis

Titel

Originaltitel (DE) Polski Crash

Fassungen

Original

Länge:2612 m, 95 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.11.1994, 72347, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.1993, Hof, Internationale Filmtage;
Aufführung (DE): 26.01.1994, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche