Pommerland

Pommerland

Deutschland 2004/2005, Dokumentarfilm

Inhalt

Volker Koepp porträtiert in seinem Dokumentarfilm die malerische polnische Region Pommern. Aber so idyllisch dieser Landstrich auch anmutet, so groß sind auch die Probleme, mit denen die Menschen hier zu kämpfen haben. In den Dörfern und Städten Pommerns, das traditionell von der Landwirtschaft lebte, herrscht nach dem Zusammenbruch der Staatsgüter bis zu 75% Arbeitslosigkeit. Während die meisten jungen Menschen die Region verlassen, wagen manche von ihnen einen Neuanfang – ein junges Paar zum Beispiel versucht mit Hilfe von EU-Geldern einen landwirtschaftlichen Betrieb neu aufzubauen. Daneben erzählen ältere Bürger über die bewegte Vergangenheit der Region, wie etwa ein rüstiger 90-jähriger Besucher aus der Uckermarck, der in Pommern aufwuchs.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Volker Koepp
Drehbuch:Volker Koepp (Konzept)
Interviews:Volker Koepp
Übersetzung:Tanja Kloubert
Kamera:Thomas Plenert
Kamera-Assistenz:Björn Geldermann, Lars Lenski
Schnitt:Gudrun Steinbrück
Ton:Bernd von Bassewitz
Mischung:Achim Heilmann
Musik:Rainer Böhm
Sprecher:Volker Koepp
Produktionsfirma:Vineta Film (Berlin)
in Co-Produktion mit:Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
Produzent:Barbara Frankenstein
Redaktion:Gudrun Hanke-El Ghomri
Produktionsleitung:Fritz Hartthaler, Thomas Lorenz
Dreharbeiten:: Hinterpommern (Polen)
Erstverleih:Edition Salzgeber & Co. Medien GmbH (Berlin)
Länge:2527 m, 92 min
Format:1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 04.10.2005, 103873, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 04.2005, Nyon, Dokumentarfilmfestival;
Kinostart (DE): 28.09.2005;
TV-Erstsendung: 11.03.2007, 3sat

Titel

Originaltitel (DE) Pommerland

Fassungen

Original

Länge:2527 m, 92 min
Format:1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung: 04.10.2005, 103873, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 04.2005, Nyon, Dokumentarfilmfestival;
Kinostart (DE): 28.09.2005;
TV-Erstsendung: 11.03.2007, 3sat
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Besucherzahlen

3.544 (Stand: Oktober 2005)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche