Pünktchen und Anton

Pünktchen und Anton

BR Deutschland / Österreich 1953, Spielfilm

Inhalt

Erste Verfilmung des Kinderbuchs von Erich Kästner um die Freundschaft zweier Kinder, die aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen kommen: Pünktchen ist die Tochter eines steinreichen Fabrikdirektors, deren Eltern sich nicht sonderlich viel um sie kümmern; Anton muss für seine arme, kranke Mutter sorgen und sogar selbst etwas dazuverdienen, sodass seine Leistungen in der Schule nachlassen. Um Anton zu helfen, stiehlt Pünktchen der Köchin Streichhölzer und verkauft sie auf der Straße. Als Anton einen Einbruch in die Villa von Pünktchens Eltern vereitelt, erkennen diese, dass sie sich zuwenig um ihr Kind gekümmert haben und beschließen eine Ferienreise, zu der sie auch Anton und seine Mutter mitnehmen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Thomas Engel
Künstlerische Oberleitung:Erich Engel
Regie-Assistenz:Alfred Solm
Drehbuch:Erich Kästner, Maria Osten-Sacken, Thomas Engel
hat Vorlage:Erich Kästner (Roman)
Kamera:Franz Weihmayr
Kamera-Assistenz:Heinz Hölscher, Richard Weihmayr
Bauten:Friedrich Jüptner-Jonstorff
Maske:Leopold Czerny, Hertha Matula
Kostüme:Ilse Dubois
Schnitt:Anna Höllering
Ton:Max Vernooij
Ton-Assistenz:Karl Mayer, Erich Mühlberger
Musik:Heino Gaze, Herbert Trantow
Musik-Ausführung:Carl de Groof
  
Darsteller: 
Paul KlingerHerr Pogge, ein Strumpffabrikant
Hertha FeilerEva Pogge, seine Frau
Heidemarie HatheyerFrau Gast, Antons Mutter
Sabine EggerthPünktchen
Peter FeldtAnton
Annie RosarBerta, die Köchin
Jane TildenFräulein Andacht, Erzieherin
Michael JanischHollack, der Chauffeur
Carl MöhnerHöllriegel, ein Rennfahrer
Klaus KaapKlepperbein
Hans PutzRobert der Teufel
Hugo GottschlichGustav, sein Kumpan
Herbert KrollLehrer Bremser
Maria EisFrau Übelmann
Carl de Groof
Hermann Erhardt
Rudolf Carl
Ulrich Bettac
Otto Woegerer
Franz Pfaudler
Walter Varndal
Fritz von Friedl
Rustan Badendick
Grete Rainer
Mia Kern
Ernst Pröckl
Luise Prasser
Anneliese Tauß
Josef Jonas
Ludmilla Hell
Reinhold Siegert
Oskar Wegrostek
Richard Eybner
  
Produktionsfirma:Rhombus-Film GmbH (München), Ring-Film Produktion Karl F. Sommer & Co. (Wien)
Produktionsleitung:Hans Lehmann
Aufnahmeleitung:A. J. Paulini, Karl Gillmore
Dreharbeiten:13.05.1953-06.07.1953: Umgebung von Wien
Erstverleih:Austria-Filmverleih GmbH (München)
Länge:2498 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 05.05.1959, 06396 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 14.08.1953, 06396, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 23.04.1962, ARD

Titel

Originaltitel (DE AT) Pünktchen und Anton

Fassungen

Original

Länge:2498 m, 92 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 05.05.1959, 06396 [2. FSK-Prüfung];
FSK-Prüfung (DE): 14.08.1953, 06396, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 23.04.1962, ARD