Rasputin - Orgien am Zarenhof

Rasputin - Orgien am Zarenhof

BR Deutschland 1983, Spielfilm

Inhalt

Aufwendig produzierter Sexfilm, der sowohl in explizit pornografischer, als auch in abgemilderter Softsex-Version auf den Markt kam. Im Mittelpunkt steht der St. Petersburger Zar Rasputin, der an seinem Hof ausschweifende Feste feiert, während das gemeine Volk Hunger leidet. Zwar gibt es immer wieder Pläne, Rasputin zu töten – doch wie durch ein Wunder entkommt der Tyrann allen Mordversuchen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Ernst Hofbauer
Drehbuch:C. M. Sherland, Ernst Hofbauer
Kamera:Franz X. Lederle
Bauten:Nino Borghi
Schnitt:Karl Aulitzky
  
Darsteller: 
Alexander Conte
Sandra Nowa
Werner Singh
Marion Berger
C. M. Sherland
Nadja Boyer
Vladimir Tartakovski
Enrico Franke
Mara Kocak
Eva Maria Falk
Tatiana Woroschin
Carlos Jansen
Konrad Jank
  
Produktionsfirma:Brummer-Film Alois Brummer (München)
Produzent:Alois Brummer
Produktionsleitung:Mario Pollak
Erstverleih:A.B.-Filmverleih (München)
Länge:2502 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.12.1983, 54312, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 06.01.1984

Titel

Originaltitel (DE) Rasputin - Orgien am Zarenhof

Fassungen

Original

Länge:2502 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.12.1983, 54312, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 06.01.1984
 

Verleihfassung

Länge:78 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Mono
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Literatur

KOBV-Suche