Regine

Regine

Deutschland 1934/1935, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Erich Waschneck
Drehbuch:Erich Waschneck
hat Vorlage:Gottfried Keller (Roman)
Kamera:Werner Brandes
Bauten:Hans Sohnle, Otto Erdmann
Schnitt:Wolfgang Loë-Bagier
Ton:Erich Lange
Musik:Clemens Schmalstich
  
Darsteller: 
Luise UllrichRegine
Adolf WohlbrückFrank Reynold, Ingenieur
Olga TschechowaFloris Bell, Schauspielerin
Ekkehard ArendtMerlin, ihr Freund
Hans JunkermannProf. Gisevius, Franks Onkel
Eduard von WintersteinKeller, Regines Vater
Hans Adalbert SchlettowRobert, Regines Bruder
Julia SerdaFrau von Steckler
Olga EnglFrau Sendig
Martha von KossatzkyObstfrau
Trude Haefelin
Erich Harden
Curt Ackermann
Aribert Mog
Erich Gühne
Carl Walther Meyer
Walter Gross
Ernst-Albert Schaah
Hermann Mayer-Falkow
Otto Kronburger
Jutta Jol
Betty Sedlmayr
  
Produktionsfirma:Fanal-Filmproduktion GmbH (Berlin)
Dreharbeiten:: Oberfranken, Miltenberg, Kaub, Loreley, verschiedene Rheinorte
Länge:2881 m, 105 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 20.11.1934
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.01.1935

Titel

Originaltitel (DE) Regine

Fassungen

Original

Länge:2881 m, 105 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 20.11.1934
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.01.1935
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche