Romy. Porträt eines Gesichts

Romy. Porträt eines Gesichts

BR Deutschland 1966/1967, TV-Dokumentarfilm

Inhalt

Porträt Romy Schneiders von Hans Jürgen Syberberg, entstanden, als die 27jährige gerade ihren 27. Film "Schornstein Nr 4." mit Michel Piccoli gedreht hatte.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Hans Jürgen Syberberg
Drehbuch:Hans Jürgen Syberberg (Konzept)
Interviews:Hans Jürgen Syberberg
Kamera:Kurt Lorenz, Klaus König
Schnitt:Barbara Mondry, Michaela Berchtold
Musik:Archivaufnahmen
Mitwirkung:Romy Schneider, Michel Piccoli, Jean Chapot, Peter Fleischmann, Jean Penzer, Georg Mondi, Gunther Kortwich
Produktionsfirma:Houwer-Film, Film- und Fernsehproduktion (München)
im Auftrag von:Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Rob Houwer
Dreharbeiten:1966: Kitzbühel, Paris, Berlin [Frühjahr]
Länge:60 min
Format:16mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DE): 21.01.1967, Bayern 3

Titel

Originaltitel Romy. Porträt eines Gesichts
Arbeitstitel (DE) Romy. Anatomie eines Gesichts

Fassungen

Original

Länge:60 min
Format:16mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Aufführung:Uraufführung (DE): 21.01.1967, Bayern 3
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Literatur

KOBV-Suche