Rosen-Resli

Rosen-Resli

BR Deutschland 1954, Spielfilm

Inhalt

Der Film, der Christine Kaufmann zum Kinderstar machte, nach einem Roman der "Heidi"-Autorin Johanna Spyri. Die neunjährige Waise Therese, genannt Rosen-Resli, weil sie Rosen über alles liebt, sucht sich auf liebenswürdige Art und Weise ihre zukünftigen Eltern zusammen.

Mit großer Umsicht sorgt sich Resli um ihre herzkranke Pflegemutter, wird aber, als es ihrer "Sorgemutter" schlechter geht, in die Obhut eines Gärtners gegeben. Die junge und hübsche Herta, Besitzerin der Rosenzucht, und ihr Vater schließen das Kind bald in ihr Herz. Nach einem Unfall – Resli wollte über eine brüchige Mauer zu wilden Rosenbüschen klettern – lernt Herta im Krankenhaus den Arzt kennen, der bei Resli Erste Hilfe leistete: Dr. Schumann. Obwohl verlobt, verliebt sich Herta in den Arzt. Nachdem Resli eine Verleumdung gegen Schumann aufdeckt, steht dem gemeinsamen Glück im von vielen Rosen umrankten Hause nichts mehr im Wege. Und auch die "Sorgemutter" findet dort ein Zuhause.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Harald Reinl
Drehbuch:Maria Osten-Sacken, Harald Reinl
Kamera:Walter Riml
Schnitt:Gertrud Petermann
Musik:Bernhard Eichhorn
  
Darsteller: 
Christine KaufmannRosen-Resli
Josefin KipperHerta Wieland
Paul KlingerDr. Schumann
Katharina MaybergChristine Rohrbach
Arno AssmannFred Rohrbach
Käte HaackSorgemutter
Olga TschechowaFrau von Weidersheim
Trude HaefelinVera Fürst
Gisela JonasGisela Gregori
Otto GebührJakob
Engelbert QueitschMister Denner
Gisela MayenFräulein Mildner
Franz FröhlichGärtner Schmidt
Annemarie HanschkeAnna Schmidt
Walter KochFritz Schmidt
Gusti WolfFrau Neuhaus
Trude HänslerKathi
Hans EpskampPolizist
Gerhard RichterHorst
Sylvia GrayModistin
Claudia RomanFürsorgeschwester
Hans SchwarzeKioskinhaber
Werner GerhardtHotelportier
Ellen Mietze-SeibertSouffleuse
Kurt HepperlinStaatsanwalt
Wolfgang ReichmannVerkäufer
Kurt Grosskurth
Heinrich Gretler
Karin Dor
  
Produktionsfirma:Eva-Film GmbH (München)
Produzent:Paul Hans Fritsch

Alle Credits

Regie:Harald Reinl
Drehbuch:Maria Osten-Sacken, Harald Reinl
hat Vorlage:Johanna Spyri (Novelle)
Kamera:Walter Riml
Kameraführung:Günther Grimm
Kamera-Assistenz:Egon Haedler
Standfotos:Max Marhoffer
Bauten:Heinrich Beisenherz
Maske:Blanche Klink, Walter Andrä
Schnitt:Gertrud Petermann
Ton:Reginald Beuthner
Musik:Bernhard Eichhorn
Gesang:Christine Kaufmann, Gisela Jonas
Liedtexte:Bruno Balz, Jeanette
  
Darsteller: 
Christine KaufmannRosen-Resli
Josefin KipperHerta Wieland
Paul KlingerDr. Schumann
Katharina MaybergChristine Rohrbach
Arno AssmannFred Rohrbach
Käte HaackSorgemutter
Olga TschechowaFrau von Weidersheim
Trude HaefelinVera Fürst
Gisela JonasGisela Gregori
Otto GebührJakob
Engelbert QueitschMister Denner
Gisela MayenFräulein Mildner
Franz FröhlichGärtner Schmidt
Annemarie HanschkeAnna Schmidt
Walter KochFritz Schmidt
Gusti WolfFrau Neuhaus
Trude HänslerKathi
Hans EpskampPolizist
Gerhard RichterHorst
Sylvia GrayModistin
Claudia RomanFürsorgeschwester
Hans SchwarzeKioskinhaber
Werner GerhardtHotelportier
Ellen Mietze-SeibertSouffleuse
Kurt HepperlinStaatsanwalt
Wolfgang ReichmannVerkäufer
Kurt Grosskurth
Heinrich Gretler
Karin Dor
  
Produktionsfirma:Eva-Film GmbH (München)
Produzent:Paul Hans Fritsch
Herstellungsleitung:Maria Osten-Sacken
Produktionsleitung:Oskar Marion
Aufnahmeleitung:Rudolf Kley, Hans J. Lustenberger
Länge:2320 m, 85 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.05.1954, 07828, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.05.1954, Stuttgart, Bad-Lichtspiele

Titel

Originaltitel (DE) Rosen-Resli

Fassungen

Original

Länge:2320 m, 85 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.05.1954, 07828, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.05.1954, Stuttgart, Bad-Lichtspiele
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche