Rosy und der Herr aus Bonn

Rosy und der Herr aus Bonn

BR Deutschland 1971, Spielfilm

Inhalt

Die 17-jährige Schülerin Rosy nutzt ihr gutes Aussehen dazu, ihr Taschengeld aufzubessern: Für 100 Mark gibt sie älteren Männern einen Schlüssel mit ihrer Adresse darauf. Sie verspricht allerdings mehr, als sie am Ende einhält…

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rolf Thiele
Regie-Assistenz:Verena Nielsen
Drehbuch:Vratislav Blažek
Kamera:Wolf Wirth
Ausstattung:Maleen Pacha
Maske:Willi Nixdorf, Evelyne Maino
Schnitt:Alfred Srp
Musik:Peter Schirmann
  
Darsteller: 
Horst TappertUnterstaatssekretär Stubenrauch
Heidi HansenRosy Baumgartner
Uwe FriedrichsenDr. Walter Bertram
Margot TroogerFrau Stubenrauch
Margot HielscherFrau Baumgartner
Siegfried SchürenbergOberlandgerichtsrat Gottwald Baumgartner
Jutta SpeidelInge
Hans WaldherrCatcher Geronimo
Helmut Brasch
Reinhold Brandes
Hans-Werner Bussinger
Ethel Reschke
Sigrid von Richthofen
Oscar Sabo Jr.
Inge Wolffberg
Tilo von Berlepsch
Horst PinnowMann im Café
  
Produktionsfirma:Rialto Film Preben Philipsen GmbH & Co. KG (Berlin)
Produzent:Horst Wendlandt
Produktionsleitung:Herbert Kerz
Aufnahmeleitung:Wolf-Dietrich Peters
Produktions-Assistenz:Rudolph Hertzog Jr.
Dreharbeiten:04.1971-:
Erstverleih:Constantin Film GmbH (München)
Länge:2307 m, 84 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 01.07.1971, 43713, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.08.1971;
TV-Erstsendung: 29.11.1989, RTL

Titel

Originaltitel (DE) Rosy und der Herr aus Bonn
Weiterer Titel Bleib sauber, Liebling!

Fassungen

Original

Länge:2307 m, 84 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 01.07.1971, 43713, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.08.1971;
TV-Erstsendung: 29.11.1989, RTL
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche