Rot und Blau

Rot und Blau

Deutschland 2002/2003, Spielfilm

Inhalt

Nach 20 Jahren findet die junge Ilke ihre Mutter Barbara wieder. Sie tritt in das Leben der Architektin, die mittlerweile einen neuen Mann und weitere Kinder hat, und wird voller Offenheit in den Kreis der Familie aufgenommen. Dann aber taucht auch der Privatdetektiv, der Ilke zu ihrer Mutter führte, in Barbaras Leben auf – denn auch er teilt ein Stück Vergangenheit mit ihr.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Rudolf Thome
Drehbuch:Rudolf Thome
Kamera:Michael Wiesweg
Schnitt:Dörte Völz
Musik:Wolfgang Böhmer
  
Darsteller: 
Hannelore ElsnerArchitektin Barbara Bärenklau
Serpil TurhanIlke
Adriana AltarasSamantha
Hanns ZischlerPrivatdetektiv Samuel Eisenstein
Karl KranzkowskiGregor Bärenklau
Bastian TrostFrank
Joya ThomeSarah Bärenklau
Nicolai ThomeSebastian
Jan KleihuesHausbesitzer
F. J. KrügerAutoverkäufer Idelstein
Elisabeth EbelingPensionswirtin Erika Weinmeister
Alexander MalkowskyBankdirektor
Detlef WittenbergOberarzt
Dieter BachFranz
Moritz RauschSergej
Robert SchuppBankangestellter
Anna KlasseFrau im Zug
Tamer YigitMann auf der Straße
Elke ConradWhiskeyverkäuferin
Detlrf KerberTaxifahrer
  
Produktionsfirma:Moana-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Rudolf Thome

Alle Credits

Regie:Rudolf Thome
Regie-Assistenz:Claudia Dufke
Script:Silke Schuchting
Drehbuch:Rudolf Thome
Dialoge:Peter Lund (Bearbeitung)
Kamera:Michael Wiesweg
Kamera-Assistenz:Kristina Klunkert
Material-Assistenz:Katharina Diessner
2. Kamera:Hanns Zischler (Sonnenaufgang)
Standfotos:Simone Weigelt
Licht:Justus Hasenzahl
Kamera-Bühne:Holger Olhus
Ausstattung:Susanna Cardelli, Matthias Heine (Assistenz)
Innenrequisite:Alwara Thaler
Titel:Thomas Wilk
Maske:Annett Schulze, Christine Neubauer
Kostüme:Gioia Raspé, Martina Carl (Assistenz)
Schnitt:Dörte Völz
Schnitt-Assistenz:Heide Hans
Negativ-Schnitt:Gabriele Trobisch
Ton:Frank Bubenzer
Ton-Assistenz:Marcus Winson
Mischung:Robert Jäger
Musik:Wolfgang Böhmer
Liedtexte:Suleyman Özby ("Orgie")
  
Darsteller: 
Hannelore ElsnerArchitektin Barbara Bärenklau
Serpil TurhanIlke
Adriana AltarasSamantha
Hanns ZischlerPrivatdetektiv Samuel Eisenstein
Karl KranzkowskiGregor Bärenklau
Bastian TrostFrank
Joya ThomeSarah Bärenklau
Nicolai ThomeSebastian
Jan KleihuesHausbesitzer
F. J. KrügerAutoverkäufer Idelstein
Elisabeth EbelingPensionswirtin Erika Weinmeister
Alexander MalkowskyBankdirektor
Detlef WittenbergOberarzt
Dieter BachFranz
Moritz RauschSergej
Robert SchuppBankangestellter
Anna KlasseFrau im Zug
Tamer YigitMann auf der Straße
Elke ConradWhiskeyverkäuferin
Detlrf KerberTaxifahrer
  
Produktionsfirma:Moana-Film GmbH (Berlin)
in Zusammenarbeit mit:ARD Degeto Film (Frankfurt am Main)
Produzent:Rudolf Thome
Produktionsleitung:Verena S. Freytag
Aufnahmeleitung:Christian Richter, Florian Kapfer
Geschäftsführung:Uli Adomat
Dreharbeiten:07.07.2002-08.08.2002: Uckermark, Berlin
Erstverleih:Academy Films Stuttgart Ludwigsburg (Stuttgart)
Länge:122 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Fujicolor, Dolby Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.07.2003, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 15.01.2004;
TV-Erstsendung: 17.11.2004, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Rot und Blau

Fassungen

Original

Länge:122 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Fujicolor, Dolby Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 04.07.2003, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 15.01.2004;
TV-Erstsendung: 17.11.2004, ARD
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche