Rush - Alles für den Sieg

Rush - Alles für den Sieg

USA / Großbritannien / Deutschland 2012/2013, Spielfilm

Inhalt

Anfang der 1970er Jahre. Die beiden Rennfahrer Niki Lauda und James Hunt sind die großen Rivalen im Kampf um die Spitze in der Formel 1. Charakterlich könnten sie kaum unterschiedlicher sein: Lauda ist äußerst diszipliniert und arbeitet zielstrebig an seiner Karriere, während das Naturtalent Hunt ein Jetset-Leben voller Exzesse führt und mit dem erfolgreichsten Model seiner Zeit, Suzy Miller, verheiratet ist. Auch abseits der Rennbahn tragen die Rennfahrer ihren Konkurrenzkampf in hitzigen Wortgefechten aus. Die Medien greifen den Gegensatz dankbar auf. Hunt gegen Lauda, das bedeutet: der Playboy gegen den Perfektionisten, der Rockstar gegen den Strategen.

1976 steht Lauda auf dem ersten Tabellenplatz, doch beim Rennen am Nürburgring verunglückt er auf der regennassen Fahrbahn schwer und erleidet furchtbare Verbrennungen, sodass seine Frau Marlene um sein Leben bangen muss. Aber Lauda kämpft sich in kürzester Zeit zurück auf die Rennbahn. Nur wenige Wochen nach seinem Crash tritt er in Japan zum großen Duell gegen Hunt an.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Ron Howard
Drehbuch:Peter Morgan
Kamera:Anthony Dod Mantle, Michael Coulter
Schnitt:Daniel P. Hanley
Musik:Hans Zimmer
  
Darsteller: 
Chris HemsworthJames Hunt
Daniel BrühlNiki Lauda
Olivia WildeSuzy Miller
Alexandra Maria LaraMarlene Lauda
Pierfrancesco FavinoClay Regazzoni
David CalderLouis Stanley
Natalie DormerKrankenschwester Gemma
Stephen ManganAlastair Caldwell
Tom WlaschihaHarald Ertl
Christian McKayLord Hesketh
Alistair PetrieStirling Moss
Julian Rhind-TuttAnthony -Bubbles- Horsley
Colin StintonTeddy Mayer
Klaus D. MundNiki Laudas Deutscher Arzt
Hans-Eckart EckhardtNiki Laudas Großvater
Andreas EngelmannPriester
Erich RedmannDeutscher Journalist
Christian FeistDeutscher Ansager
  
Produktionsfirma:hands-on producers (Hürth), Rush Ltd. (London), Imagine Entertainment (Los Angeles), Egoli Tossell Film (Halle)
Produzent:Andrew Eaton, Brian Grazer, Brian Oliver, Eric Fellner, Ron Howard

Alle Credits

Regie:Ron Howard
Regie-Assistenz:Schoko Okroy
Continuity:Zoe Simijonović
Drehbuch:Peter Morgan
Kamera:Anthony Dod Mantle, Michael Coulter
Kameraführung:Ahmet Tan, Nicolay Gutscher, Robert Patzelt, Nicolay Gutscher, Ergun Cankaya
Kamera-Assistenz:Sabine Rösing, Johnny Feurer, Thomas Antoszczyk
2. Kamera:Michael Wood
Visuelle Effekte:Boris T. Duepré
Standfotos:Jaap Buitendijk
Beleuchter:George Bozkurt, Verena Schulte, Jens Philip Erlach, Martin Walocha, Björn Schäfer
Kamera-Bühne:Ingo Hilden, Bernd Mayer
Szenenbild:Mark Digby
Art Director:Patrick Rolfe, Daniel Chour (Deutschland)
Innenrequisite:Jan Feil
Maske:Fae Hammond, Kirstin Chalmers, Nadia Homri
Kostüme:Anna Luczak, Julian Day
Schnitt:Daniel P. Hanley
Ton:Frank Kruse (Supervisor), Danny Hambrook, Michael Schlömer
Ton-Assistenz:Steffen Müller, Adam Laschinger
Spezialeffekte:Uli Nefzer
Musik:Hans Zimmer
  
Darsteller: 
Chris HemsworthJames Hunt
Daniel BrühlNiki Lauda
Olivia WildeSuzy Miller
Alexandra Maria LaraMarlene Lauda
Pierfrancesco FavinoClay Regazzoni
David CalderLouis Stanley
Natalie DormerKrankenschwester Gemma
Stephen ManganAlastair Caldwell
Tom WlaschihaHarald Ertl
Christian McKayLord Hesketh
Alistair PetrieStirling Moss
Julian Rhind-TuttAnthony -Bubbles- Horsley
Colin StintonTeddy Mayer
Klaus D. MundNiki Laudas Deutscher Arzt
Hans-Eckart EckhardtNiki Laudas Großvater
Andreas EngelmannPriester
Erich RedmannDeutscher Journalist
Christian FeistDeutscher Ansager
  
Produktionsfirma:hands-on producers (Hürth), Rush Ltd. (London), Imagine Entertainment (Los Angeles), Egoli Tossell Film (Halle)
in Co-Produktion mit:Working Title Films (London), Revolution Films (London)
Produzent:Andrew Eaton, Brian Grazer, Brian Oliver, Eric Fellner, Ron Howard
Co-Produzent:Anita Overland, Kay Niessen, Jens Meurer
Producer:Peter Morgan
Produktionsleitung:Hendrik Lam, Martin Hartmann
Aufnahmeleitung:Stephan Baraniecki (Motiv), Kai Siggelkow (Set), Kirsten Steffens (Set)
Produktions-Assistenz:Jona Wirbeleit
Dreharbeiten:11.01.2012-11.11.2012: Köln, London, Nürburgring, Schwäbisch Hall
Erstverleih:Universum Film GmbH (München)
Filmförderung:MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf)
Länge:123 min
Format:35mm, 1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 29.08.2013, 140611, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (GB): 02.09.2013, London;
Kinostart (DE): 03.10.2013

Titel

Originaltitel (DE) Rush - Alles für den Sieg
Weiterer Titel (US GB) Rush

Fassungen

Original

Länge:123 min
Format:35mm, 1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 29.08.2013, 140611, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (GB): 02.09.2013, London;
Kinostart (DE): 03.10.2013
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (14)

Besucherzahlen

548.047 (Stand: Februar 2014)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche