Schlaflose Nächte

Schlaflose Nächte

Schweiz / BR Deutschland 1988, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Marcel Gisler
Regie 2. Stab:Stefan Schwietert, Janusz Reichenbach
Regie-Assistenz:Angeliki Antoniou
Script:Pia Thür
Drehbuch:Marcel Gisler
Drehbuch-Mitarbeit:Frank Hofer
Kamera:Patrick Lindenmaier
Kamera-Assistenz:Thomas Krempke
Standfotos:Rainer Berson
Licht:André Pinkus
Ausstattung:Kirsten Johannsen
Requisite:Alexandra Pilhatsch
Bühne:Salvatore Piazzitta, Bertrand Jacobsen
Maske:Maya Bühler
Kostüme:Beatrix Demleitner
Schnitt:Catherine Steghens
Schnitt-Assistenz:Andreas Herder
Ton:Egon Bunne
Ton-Assistenz:Henry Reinke
Mischung:Hans Gerstengarbe
Spezialeffekte:Lothar Tropp, Roland Tropp
Musik:Ludwig van Beethoven
Musik Sonstiges:Stephan Massimo (Musik-Bearbeitung)
  
Darsteller: 
Rudolf NadlerLudwig
Anne KnaakAnna
Cordula StepanekSilvia
Andreas HerderNick
Matthias TiefenbacherStefan
Christoph KrixMax
Dina LeipzigToni
Cyrille Rey-CoquaisCyrill
Lutz DeisingerGerard
Anton RattingerPeter
Dominik BenderFrank
Janette RauchKarin
Panterna CountessTänzerin
RoccoRocco
Etsuko OkasakiEko
Etsuko SakamakiEtsuko
Evi BrandoliniGeli
Cornelia SchleimeAnita
Oliver SchwarzAnitas Freund
Klaus HüttmannRobert
Kizis VassilisNicks Gläubiger
Jannis PamoudakisLakis
Hermoine ZittlauMedium
Bertrand JacobsenNicks Freund
Margitta HaberlandSynchronpartnerin
Wieland SpeckSchauspieler
Felix Schnyder-Henninger2. Schauspieler
  
Sprecher:John Hartley Williams (Byron-Gedicht), Stephan Schwartz (Schopenhauer-Text), Christian Fries (Schopenhauer-Text)
Produktionsfirma:Kyros Film GmbH (Zürich), Vulcano M. Film- und Fernsehproduktion Christian Faust (München)
in Co-Produktion mit:Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Frank Hofer, Christian Faust
Redaktion:Joachim von Mengershausen, Martin Schmassmann
Produktionsleitung:Frank Hofer
Aufnahmeleitung:Ulrike Hauff, Veit Helmer
Dreharbeiten:02.1988-04.1988: Berlin [38 Drehtage]
Erstverleih:Mega Film Verleih (Berlin)
Filmförderung:Eidgenössisches Departement des Innern (EDI) (Bern), Stanley-Thomas-Johnson-Stiftung (Bern), Kanton St. Gallen, Kanton Nidwalden (CH)
Länge:1147 m, 105 min
Format:16mm + S8mm - Blow Up 16mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.07.1989, 62220-S, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.06.1988, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 20.07.1989;
TV-Erstsendung (DE): 23.06.1990, Nord 3

Titel

Originaltitel (CH DE) Schlaflose Nächte
Arbeitstitel Ludwig

Fassungen

Original

Länge:1147 m, 105 min
Format:16mm + S8mm - Blow Up 16mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.07.1989, 62220-S, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.06.1988, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 20.07.1989;
TV-Erstsendung (DE): 23.06.1990, Nord 3
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche