Schloß Hubertus

Schloß Hubertus

BR Deutschland 1954, Spielfilm

Inhalt

Graf Egge, ein adliger Sonderling, hat einen hohen Standesdünkel und überwirft sich mit seinen Kindern, da diese sich "unpassende" Partner erwählt haben: die Komtess Litty den mittellosen Maler Forbeck und der Jungherr Tassilo die Bürgerliche Anna.

Bei einem Ausflug mit seiner bäuerlichen Geliebten verunglückt der zweite Sohn des Grafes, Willy, tödlich. Kitty folgt ihrem Maler nach Italien. Eines Tages, bei einer dramatischen Jagdpartie um ein Adlernest, verliert der alte Egge sein Augenlicht. Die Schicksalsschläge der letzten Zeit haben aber aus dem eigensinnigen Alten einen zugänglichen Menschen gemacht und sein Herz erweicht. Nachdem er sich mit seinen Kindern ausgesöhnt hat, findet er seinen inneren Frieden in dem von Geheimnissen umwitterten Stammsitz, dem Schloss Hubertus.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Helmut Weiss
Drehbuch:Peter Ostermayr
Kamera:Franz Koch
Musik:Bernhard Eichhorn
  
Darsteller: 
Marianne KochKitty
Lil DagoverBaronin Kleesberg
Friedrich DominGraf Egge
Michael HeltauHans Forbeck
Paul RichterFranz Hornegger
Heinz BaumannTassilo
Gustav WaldauMoser
Karl HanftSchipper
Renate HoyAnna Herweg
Raidar Müller-ElmauWilly
Erika RembergLieserl
Walter JanssenArzt
Georg BauerPatscheider
Elisabeth WischertMali
Heinrich HauserBernlochner
Bertl SchultesBürgermeister
Franz LoskarnGemeindediener
Rosl MayrBernlochnerin
Alwin EmmertZauner, Bauer
Thea AichbichlerZaunerin
Willy FriedrichsVertreter Herwegs
  
Produktionsfirma:Peter Ostermayr-Film GmbH (München)
Produzent:Peter Ostermayr

Alle Credits

Regie:Helmut Weiss
Regie-Assistenz:Adolf Schlyßleder
Drehbuch:Peter Ostermayr
hat Vorlage:Ludwig Ganghofer (Roman)
Kamera:Franz Koch
Kamera-Assistenz:Conrad Storgmair, Josef Koch
Standfotos:Martin Schmidhofer
Bauten:Carl Ludwig Kirmse (Architekt), Wolf Englert (Architekt)
Kunstmaler:Alexander Indrak
Außenrequisite:Franz Dorn
Innenrequisite:Max Moosrainer
Maske:Franz Siebert, Ilse Siebert
Schnitt-Assistenz:Hannes Nickel, Rosa Ring
Ton:Heinz Terworth
Musik:Bernhard Eichhorn
  
Darsteller: 
Marianne KochKitty
Lil DagoverBaronin Kleesberg
Friedrich DominGraf Egge
Michael HeltauHans Forbeck
Paul RichterFranz Hornegger
Heinz BaumannTassilo
Gustav WaldauMoser
Karl HanftSchipper
Renate HoyAnna Herweg
Raidar Müller-ElmauWilly
Erika RembergLieserl
Walter JanssenArzt
Georg BauerPatscheider
Elisabeth WischertMali
Heinrich HauserBernlochner
Bertl SchultesBürgermeister
Franz LoskarnGemeindediener
Rosl MayrBernlochnerin
Alwin EmmertZauner, Bauer
Thea AichbichlerZaunerin
Willy FriedrichsVertreter Herwegs
  
Produktionsfirma:Peter Ostermayr-Film GmbH (München)
Produzent:Peter Ostermayr
Produktionsleitung:Ottmar Ostermayr
Aufnahmeleitung:Ludwig Kühr, Georg Markl
Dreharbeiten:26.04.1954: Oberbayern, Norditalien, Schweiz
Erstverleih:Kopp-Film-Verleih (München), Unitas-Film GmbH (Düsseldorf)
Länge:2471 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.08.1954, 08345, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung / Kinostart (DE): 24.08.1954, Hamburg, Barke

Titel

Originaltitel (DE) Schloß Hubertus

Fassungen

Original

Länge:2471 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.08.1954, 08345, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung / Kinostart (DE): 24.08.1954, Hamburg, Barke
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche