Schuberts Frühlingstraum

Schuberts Frühlingstraum

Deutschland 1930/1931, Spielfilm

Inhalt

Episode aus dem Leben des österreichischen Komponisten Franz Schubert, der die schönsten Liebeslieder schreibt, aber selbst sehr unglücklich wird: Der schüchterne, kurzsichtige und ziemlich wohlbeleibte Schubert verknallt sich in die schöne, blonde Komtesse Maria Esterhazy und macht sich völlig falsche Hoffnungen, da Maria ihn nur als genialen Musiker verehrt. Als er aus seiner Anstellung als Lehrer der Gemeindeschule entlassen wird, verschafft ihm die fesche Dorfwirtin Therese, die heimlich für Schubert schwärmt, ein Engagement für ein Konzert im Palais Esterhazy. Auf dem Höhepunkt des Konzerts singt Maria ein ihr von Schubert gewidmetes Liebeslied. Darauf wagt Schubert, ihr einen Heiratsantrag zu machen, der sie völlig überrascht und den sie mit schonenden Worten ablehnt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Richard Oswald
Drehbuch:Artur Rebner, Leo Lasko
Kamera:Willy Goldberger
Schnitt:Paul Falkenberg
Musik:Felix Günther
  
Darsteller: 
Alfred LäutnerGraf Esterhazy
Gretl TheimerMaria, seine Tochter
Willy StettnerVon Fekete, sein Schwiegersohn in spe
Carl JökenFranz Schubert
Siegfried ArnoFerdl Klebinder, sein Freund
Lucie EnglischTherese, die Wirtin der "Höldrichsmühle"
Oskar SimaSepp, der Küfer der Höldrichsmühle
Gustl Stark-GstettenbaurSchani, Piccolo in der Höldrichsmühle
Fritz Kampers
Max Hansen
Paul Morgan
  
Produktionsfirma:Richard Oswald-Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Richard Oswald, Erich Morawsky

Alle Credits

Regie:Richard Oswald
Drehbuch:Artur Rebner, Leo Lasko
Kamera:Willy Goldberger
Standfotos:Josef Höfer
Bauten:Franz Schroedter
Maske:Alfred Lehmann, Adolf Arnold
Schnitt:Paul Falkenberg
Ton:Alfred Norkus
Musik:Felix Günther
Musikalische Vorlage:Franz Schubert (Motive)
Dirigent:Felix Günther
  
Darsteller: 
Alfred LäutnerGraf Esterhazy
Gretl TheimerMaria, seine Tochter
Willy StettnerVon Fekete, sein Schwiegersohn in spe
Carl JökenFranz Schubert
Siegfried ArnoFerdl Klebinder, sein Freund
Lucie EnglischTherese, die Wirtin der "Höldrichsmühle"
Oskar SimaSepp, der Küfer der Höldrichsmühle
Gustl Stark-GstettenbaurSchani, Piccolo in der Höldrichsmühle
Fritz Kampers
Max Hansen
Paul Morgan
  
Produktionsfirma:Richard Oswald-Produktion GmbH (Berlin)
Produzent:Richard Oswald, Erich Morawsky
Aufnahmeleitung:Walter Zeiske
Länge:90 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 29.01.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 30.01.1931

Titel

Originaltitel (DE) Schuberts Frühlingstraum

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 29.01.1931
Aufführung:Uraufführung (DE): 30.01.1931