Schüsse in Marienbad

Schüsse in Marienbad

DDR / Tschechoslowakei 1973, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Ivo Toman, Václav Gajer
Co-Regie:Claus Dobberke
Drehbuch:Václav Gajer
Szenarium:Jirí Cirkl, Ivo Toman, Karel Cop
hat Vorlage:Roman Cílek (Reportage "Schüsse in der Villa Edelweiß")
Dramaturgie:Werner Beck
Kamera:Jirí Tarantík, Jan Kvača
Standfotos:Milos Schmiedberger
Bauten:Pavel Pitner, Joachim Otto, Přemek Longa
Bau-Ausführung:Arthur Stenzel
Maske:Stanislav Petrek
Kostüme:Dagmar Krausová
Schnitt:Miroslav Májek
Musik:Jiří Šust
  
Darsteller: 
Václav NeužilSedy
Josef AbrhámHanoušek
Karel HlušičkaEckert
Friederike AustIrma Stich
Bohumil ŠmídaInspektor Pacak
Zdenék DíteFulin
Wilhelm Koch-Hooge
Bohuslav Licman
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Berlin"), Filmstudio Barrandov (Prag)
Produktionsleitung:Uwe Klimek, Rudolf Wolf
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2492 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (CS): 23.09.1973;
Erstaufführung (DD): 07.06.1974, Magdeburg, Theater des Friedens

Titel

Originaltitel (CS) Výsdrely v Mariánských Láznich
Originaltitel (DD) Schüsse in Marienbad

Fassungen

Original

Länge:2492 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (CS): 23.09.1973;
Erstaufführung (DD): 07.06.1974, Magdeburg, Theater des Friedens
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche