Schule der Höflichkeit

Schule der Höflichkeit

DDR 1953, Kurz-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Richard Groschopp
Regie-Assistenz:Ursula Rudzki
Drehbuch:Richard Groschopp
Szenarium:Erwin F. B. Albrecht
Kamera:Erwin Anders
Schnitt:Charlotte Modniewski
Musik:Gerhard Honig (Song: "HO-Verkaufskultur" - Liebe Freunde, glaubt es nur)
Musik-Bearbeitung:Heinz Schröter
Gesang:Die vier Brummers (DD)
  
Darsteller: 
Judith HarmsÄltere Kundin
Jean BrahnKunde
Sabine Thalbach1. Verkäuferin
Barbara Brecht-Schall2. Verkäuferin
Inge Herbrecht3. Verkäuferin
  
Sprecher:Max Schmidt, Max Schmidt (Igel)
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Wochenschau und Dokumentarfilme (Berlin-Johannisthal/DDR) (Produktionsgruppe "Satirischer Kurzfilm"), Fernsehzentrum Adlershof (Berlin)
Redaktion:Georg Honigmann
Produktionsleitung:Charlotte Herwig
Länge:120 m, 4 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Lichtton
Prüfung/Zensur:Zensur (DD): 14.08.1953, Zulassung
Aufführung:Erstsendung (DD): 04.09.1953, Fernsehzentrum;
Uraufführung (DD): 04.12.1953

Titel

Originaltitel (DD) Schule der Höflichkeit
Arbeitstitel (DD) Gute Besserung, Ho!
Arbeitstitel (DD) Wir bekommen Fisch
Weiterer Titel (DD) Schule der HOeflichkeit
Reihentitel (DD) Das Stacheltier

Fassungen

Original

Länge:120 m, 4 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Lichtton
Prüfung/Zensur:Zensur (DD): 14.08.1953, Zulassung
Aufführung:Erstsendung (DD): 04.09.1953, Fernsehzentrum;
Uraufführung (DD): 04.12.1953
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche