Schwarzer Nerz auf zarter Haut

Schwarzer Nerz auf zarter Haut

BR Deutschland 1969/1970, Spielfilm

Inhalt

Verfilmung eines Romans von Heinz G. Konsalik: Der Forscher Dr. Franz Hergarten befindet sich an Bord eines großen Schiffes, um den Ozean zu überqueren. Er verbringt nicht etwa seinen Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff, sondern ist im Besitz von Geheimpapieren und schwebt deswegen in höchster Gefahr, weshalb mehrere deutsche Agenten ihn so weit wie möglich von der Umwelt abschirmen sollen. Andere Agenten an Bord, die im Auftrag verschiedener Mächte agieren, wollen die brisanten Papiere um jeden Preis in ihren Besitz bringen. Was den Agenten nicht gelingt, ist aber nur ein Kinderspiel für eine Frau…

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Erwin C. Dietrich
Drehbuch:Erwin C. Dietrich, Heinz G. Konsalik
Kamera:Peter Baumgartner
Ausstattung:Nino Borghi
Ton:Hubertus Schmandtke
Musik:Walter Baumgartner
  
Darsteller: 
Tamara Baroni
Erwin Strahl
Claus Tinney
Franca Polesello
Elio Crovetto
  
Produktionsfirma:Urania Film-Produktion GmbH (Berlin/West)
Produzent:Erwin C. Dietrich
Länge:2370 m, 87 min
Format:35mm
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.02.1970, 41922, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 20.02.1970

Titel

Originaltitel (DE) Schwarzer Nerz auf zarter Haut

Fassungen

Original

Länge:2370 m, 87 min
Format:35mm
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.02.1970, 41922, ab 18 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 20.02.1970
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche