Seinerzeit zu meiner Zeit

Seinerzeit zu meiner Zeit

Deutschland 1943/1944, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Inge Peters hat ein schlechtes Gewissen. Ihrer Mutter hat sie erzählt, sie würde mit ihrer Freundin Bärbel in das Wochenendhaus am See fährt, in Wahrheit aber ist Freund Peter ihr Begleiter. Sie hat Angst, dass ihre Mutter ihr unter dem Motto "Seinerzeit zu meiner Zeit ..." eine Moralpredigt halten könnte.


So liegt Inge des Nachts in ihrem Bett, und ihre Gewissensbisse lassen sie mehrere Träume erleben, in denen sich junge Frauen entschlossen gegen alle Konventionen durchsetzen – genau wie Inge glaubte, ihre Mutter hintergehen zu müssen. Am nächsten Morgen balgt sie am Ufer des Sees verliebt mit ihrem Peter herum, da steht plötzlich ihre Mutter vor den zwei jungen Leuten ...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Boleslaw Barlog
Drehbuch:Margarete Hackebeil
Kamera:Willy Winterstein
Bauten:Franz Bi, Bruno Lutz
Kostüme:Jacques Edme du Mont
Schnitt:Helmuth Schönnenbeck, Alice Ludwig
Ton:Werner Kobold, Georg Gutschmidt
Musik:Werner Bochmann
  
Darsteller: 
Hannelore SchrothInge Peters / Charlotte Witt / Regine / Sophie Schönlein
Paul KlingerLeutnant Reichlin
Rolf WeihReferendar Kruse
Albert HehnOberleutnant Holgers
Harald HolbergPeter Ohl
Käte HaackFrau Peters
Otto WernickeAmtsgerichtsrat Witt
Carola ToelleFrau Witt
Ernst WaldowHerr Schönlein
Lotte RauschFrau Schönlein
Paul WegenerOberst
Walter BluhmTheobald
Maria KoppenhöferBabette
Elisabeth FlickenschildtFrau Revisor
Annemarie HoltzFrau Inspektor
Ingrid LutzBärbel
Albert Florath
Erna Sellmer
Eva Bodden
Margot Thilo
Friedel Hildebrandt
Käte Jöken-König
Otto Sauter-Sarto
Ina Albrecht
Ferdinand Asper
Paul Luka
Hilde Wolf-Klinger
Vera Eckert
Helga Voelsch
Katharina Brauren
Ilse Buhl
Jutta Carow
Franziska Dörr
Edelweiß Malchin
Toni Tetzlaff
Hella Tornegg
Anneliese Würtz
Eduard Bornträger
Erich Dunskus
Karl Hannemann
Friedrich Honna
Kurt Weitkamp
Max Wilmsen
Walter Strasen
  
Produktionsfirma:Terra-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Otto Lehmann)
Produzent:Alf Teichs (Produktionschef)
Herstellungsleitung:Otto Lehmann
Produktionsleitung:Otto Lehmann, Werner Drake (Assistenz)
Aufnahmeleitung:Curt Bierbaum, Herbert Sennewald
Dreharbeiten:27.07.1943-11.1943: Rothenburg ob der Tauber, Süddeutschland
Erstverleih:Deutsche Filmvertriebs GmbH (DFV) (Berlin)
Länge:2474 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 01.12.1983, 54279, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 09.10.1944, Berlin, Ufa in der Plaza

Titel

Originaltitel (DE) Seinerzeit zu meiner Zeit

Fassungen

Original

Länge:2474 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 01.12.1983, 54279, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 09.10.1944, Berlin, Ufa in der Plaza
 

Prüffassung

Länge:2525 m, 92 min
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 30.08.1944, B.60538, Jugendfrei ab 14 Jahre
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche