Seitenwechsel

Seitenwechsel

Deutschland 2014-2016, Spielfilm

Inhalt

Es läuft nicht gut in der Ehe von Alex und Teresa. Der leidenschaftliche Fußballtrainer und die sensible Psychotherapeutin haben nach 15 Jahren Ehe kaum noch Verständnis für die Bedürfnisse und die alltäglichen Nöte des anderen. Immer häufiger kommt es zu Streit. Sogar eine Scheidung scheint nicht mehr ausgeschlossen. Dann aber geschieht etwas Unglaubliches: Als die beiden sich während eines heftigen Gewitters wieder einmal zanken und gegenseitig verfluchen, tauschen sie auf einmal die Körper. Fortan geht Alex als Frau durchs Leben und Teresa ist im Körper ihres fußballvernarrten Ehemanns gefangen. Notgedrungen müssen die beiden nun versuchen, die Rolle des jeweils anderen auszufüllen. Das führt zu manch einer chaotisch-verwirrenden Situation.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Vivian Naefe
Drehbuch:Katharina Eyssen, Andrea Sixt
Kamera:Hagen Bogdanski
Schnitt:Robert Rzesacz
Musik:Johannes Repka
  
Darsteller: 
Wotan Wilke MöhringAlex Paschke
Mina TanderTeresa Paschke
Ruby O. FeeJulia Paschke
Friederike KempterRebecca
Anna Maria MüheJenny
Axel SteinMoritz
Frederick LauLeonard Ritter
Steve WindolfMarc
Jimi Blue OchsenknechtAndy
Pit BukowskiNick
Anna StieblichTherapeutin
Ludger PistorTherapeut
Devid StriesowMöller
Jaime FerkicJean Pierre
Anton WeilBasti
Jytte-Merle BöhrnsenJaqueline
Vincent RedetzkiClaas
Leopold HornungRudi von der BZ
Rolf SarkisVorstand
Lisa TomaschewskySylvie
Paula RiemannNicole
Simon SchwarzProf. Liebermann
Rainer ReinersMann im blauen Overall
Marleen LohseJunge Frau
Philippe ReinhardtMann an der Bar
Natalia BelitskiCurrywurstverkäuferin
Nicole HeestersViola Paschke
Manuela WisbeckPflegerin
Agnes Thi-MaiTänzerin Lizzi
  
Produktionsfirma:H & V Entertainment GmbH (München-Geiselgasteig)
Produzent:André Zoch, Mischa Hofmann

Alle Credits

Regie:Vivian Naefe
Regie-Assistenz:Manuel Kreuzpaintner
Script:Susanne Liebetrau
Continuity:Susanne Liebetrau
Drehbuch:Katharina Eyssen, Andrea Sixt
Kamera:Hagen Bogdanski
Kamera-Assistenz:Johnny Feurer, Daniel Erb, Maximilian Günther, Dietmar Raiff
Farbkorrektur:Claudia Gittel
Standfotos:Volker Roloff
Licht:Christoph Nickel
Beleuchter:Thomas Thiele
Szenenbild:Eduard Krajewski
Außenrequisite:Sven Hausmann
Bühne:Kurt Woldmann
Maske:René Jordan, Charlotte Chang
Kostüme:Gabrielle Reumer
Garderobe:Kirstin Luhmer, Olesja Kisselmann
Schnitt:Robert Rzesacz
Ton:Max Meindl
Ton-Assistenz:Robin Hörrmann
Mischung:Tschangis Chahrokh
Casting:Dorothee Weyers
Musik:Johannes Repka
  
Darsteller: 
Wotan Wilke MöhringAlex Paschke
Mina TanderTeresa Paschke
Ruby O. FeeJulia Paschke
Friederike KempterRebecca
Anna Maria MüheJenny
Axel SteinMoritz
Frederick LauLeonard Ritter
Steve WindolfMarc
Jimi Blue OchsenknechtAndy
Pit BukowskiNick
Anna StieblichTherapeutin
Ludger PistorTherapeut
Devid StriesowMöller
Jaime FerkicJean Pierre
Anton WeilBasti
Jytte-Merle BöhrnsenJaqueline
Vincent RedetzkiClaas
Leopold HornungRudi von der BZ
Rolf SarkisVorstand
Lisa TomaschewskySylvie
Paula RiemannNicole
Simon SchwarzProf. Liebermann
Rainer ReinersMann im blauen Overall
Marleen LohseJunge Frau
Philippe ReinhardtMann an der Bar
Natalia BelitskiCurrywurstverkäuferin
Nicole HeestersViola Paschke
Manuela WisbeckPflegerin
Agnes Thi-MaiTänzerin Lizzi
  
Produktionsfirma:H & V Entertainment GmbH (München-Geiselgasteig)
in Co-Produktion mit:SevenPictures GmbH (Unterföhring), Warner Bros. Pictures Germany GmbH (Hamburg)
Produzent:André Zoch, Mischa Hofmann
Co-Produzent:Stefan Gärtner
Executive Producer:Iafa Britz, Walkiria Barbosa, Clifford Werber
Producer:Vitus Reinbold
Herstellungsleitung:Andrea Wetzel
Produktionsleitung:Renate Stoecker-Szaggars
Aufnahmeleitung:Christian Feier, Cristof Jork (Motiv), Mario Striehn (Set)
Produktions-Koordination:Sue Hetzinger
Dreharbeiten:14.05.2014-01.07.2014: Berlin
Erstverleih:Warner Bros. Pictures Germany GmbH (Hamburg)
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Media Programm der EU (Brüssel)
Länge:101 min
Format:16:9, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 26.02.2016, 158085, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 02.06.2016

Titel

Originaltitel (DE) Seitenwechsel
Weiterer Titel (DE) Und ich bin du

Fassungen

Original

Länge:101 min
Format:16:9, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 26.02.2016, 158085, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 02.06.2016
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (17)

Besucherzahlen

38.589 (Stand: Dezember 2016)

Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche