Sing, Cowboy, sing

Sing, Cowboy, sing

DDR 1980/1981, Spielfilm

Inhalt

Die beiden Cowboys Joe und Beny ziehen als Unterhaltungsduo durch den Wilden Westen. Als Rodeoreiter, Schweinefänger, Musiker und Clowns leben sie zumeist von der Hand in den Mund. Und trotzdem hängen sie ihren Träumen nach: Joe sieht sich als edlen Kämpfer für das Gute, Beny strebt eine Karriere als erfolgreicher Clown an. Immerhin gelingt es ihnen, die kleine Susann zu beeindrucken, die in Joe ihren zukünftigen Vater sieht. Ihre Mutter Maria jedoch denkt pragmatischer und will lieber den finsteren, aber reichen Farmer Dave heiraten.
Als Susann Joe und Beny dazu bewegen will, Maria davon abzuhalten, bringt sie jene damit unbeabsichtigt in Gefahr, denn Dave behauptet, die beiden Cowboys hätten das Mädchen entführt. Joe und Beny müssen abhauen. Auf der Flucht schließt man sich mit einer Farmerfamilie zusammen, die auch zu den Opfern Daves gehört. Gemeinsam gelingt es, den wohlhabenden Schurken zu überwinden. Auch Maria sieht nun ein, dass ein gutes Herz wichtiger ist als eine dicke Geldbörse.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Dean Reed
Drehbuch:Dean Reed
Kamera:Hans Heinrich
Schnitt:Ruth Ebel
Musik:Karel Svoboda
  
Darsteller: 
Dean ReedJoe
Václav NeckářBeny
Kerstin BeyerSusann
Violeta AndreiMaria
Jurie DarieDave Arnold
Stefan DiestelmannBarkeeper
Helena RůžičkováSheriff von Hiddenjunction
Jiri RužičkaVicesheriff von Hiddenjunction
Siegfried SeibtSheriff von Rosecity
Elke GierthSilvia
Ion DorutioVicesheriff
Gertraut LastPythonin
Vlad RadescuSheriff von Leansville
Chuan Hsi KaoKoch
Christian SofronNed
Mihai MereutaRichter
Dan Dobre1. Cowboy
Miron Murea2. Cowboy
Theresia WiderJoana
Paton PriceHotelbesitzer
Bodo SchmidtTelegrafist
Elena SeredaNeds Mutter
Dean Ch. PriceJunge mit Frosch
Rose BeckerNutte
Peter PauliSiedler
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")

Alle Credits

Regie:Dean Reed
Assistenz-Regie:Bodo Schmidt
Drehbuch:Dean Reed
Szenarium:Dean Reed
Dramaturgie:Gerd Gericke
Kamera:Hans Heinrich
Kamera-Assistenz:Lothar Marten
Standfotos:Michael Jüttersonke
Bauten:Heinz Röske, Magda Moldovan (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Jochen Hamann, Georgeta Salomon
Außenrequisite:Georg Wüstenberg, Gheorghe Albescu
Maske:Frank Zucholowsky, Heidrun Brunko
Kostüme:Günther Heidemann
Schnitt:Ruth Ebel
Ton:Günther Witt
Mischung:Gerhard Ribbeck, Wolfgang Thal (Ton-Regie)
Musik:Karel Svoboda
  
Darsteller: 
Dean ReedJoe
Václav NeckářBeny
Kerstin BeyerSusann
Violeta AndreiMaria
Jurie DarieDave Arnold
Stefan DiestelmannBarkeeper
Helena RůžičkováSheriff von Hiddenjunction
Jiri RužičkaVicesheriff von Hiddenjunction
Siegfried SeibtSheriff von Rosecity
Elke GierthSilvia
Ion DorutioVicesheriff
Gertraut LastPythonin
Vlad RadescuSheriff von Leansville
Chuan Hsi KaoKoch
Christian SofronNed
Mihai MereutaRichter
Dan Dobre1. Cowboy
Miron Murea2. Cowboy
Theresia WiderJoana
Paton PriceHotelbesitzer
Bodo SchmidtTelegrafist
Elena SeredaNeds Mutter
Dean Ch. PriceJunge mit Frosch
Rose BeckerNutte
Peter PauliSiedler
  
Synchronsprecher:Holger Mahlich (Joe), Uwe Karpa (Beny), Sigrid Göhler (Maria), Alfred Struwe (Dave Arnold), Eva Schäfer (Sheriff von Hiddenjunction), Carl-Heinz Choynski (Vicesheriff von Hiddenjunction), Willi Neuenhahn (Vicesheriff), Horst Manz (Sheriff von Leansville), Detlef Gieß (Ned), Detlef Witte (Hotelbesitzer), Gertraud Kreißig (Neds Mutter)
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")
in Zusammenarbeit mit:Studio Buftea (Bukarest)
Produktionsleitung:Gerrit List, Georgeta Vilcu Savescu
Aufnahmeleitung:Manfred Peetz, Herbert Hoffmann
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2451 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 12.06.1981, Gera, Freilichtbühne auf dem Platz der Thälmannpioniere

Titel

Originaltitel (DD) Sing, Cowboy, sing

Fassungen

Original

Länge:2451 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 12.06.1981, Gera, Freilichtbühne auf dem Platz der Thälmannpioniere