So ein Flegel

So ein Flegel

Deutschland 1933/1934, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Erste Verfilmung des 1933 erschienenen Romans "Die Feuerzangenbowle", wobei Heinz Rühmann in dieser Version eine Doppelrolle spielt: Der Gymnasiast Erich Pfeiffer und sein älterer Bruder, der Theaterautor Dr. Hans Pfeiffer, tauschen ihre Plätze.

Während Hans erneut zur Schule geht – und sich in die Tochter des Direktors verliebt –, kommt Erich bei den Theaterproben in Berlin der Sekretärin Ilse näher. Am Ende werden alle durch den Rollentausch verursachten Missverständnisse geklärt, und die Brüder Pfeiffer können ihre neuen Freundinnen in die Arme schließen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Robert A. Stemmle
Drehbuch:Hans Reimann, Robert A. Stemmle
Kamera:Carl Drews
Schnitt:Rudolf Schaad
Musik:Harald Böhmelt
  
Darsteller: 
Heinz RühmannDr. Hans Pfeiffer, Schriftsteller - Erich Pfeiffer
Ellen FrankMarion Eisenhut, Schauspielerin
Inge ConradiIlse Bundschuh, Sekretärin
Maria SeidlerIhre Mutter
Erwin van RoyBürglein, Regisseur
Walter SteinwegSpringer, Schauspieler
Franz KlebuschBrandl, Schauspieler
Jakob TiedtkeRektor Knauer
Annemarie SörensenEva, seine Tochter
Else BötticherFrau Knauer
Erika StreithorstNora
Oskar SimaProfessor Krey
Franz WeberBömmel, Oberlehrer
Karl PlatenOrtel, Pedell
Rudolf PlatteRettig, Tanzlehrer
Margarete SachseFrau Rettig
Gerhard HaselbachAckermann
Horst BeckLuck
Eduard BornträgerHitz
Henriette SteinmannFrau Windscheidt
Evelyn RobertiSoubrette
Anita MeyVerehrerin
Rudolf KlicksPförtner
Tommy ThomasPrimaner
  
Produktionsfirma:Cicero-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Felix Pfitzner

Alle Credits

Regie:Robert A. Stemmle
Regie-Assistenz:Reinhart Steinbicker
Drehbuch:Hans Reimann, Robert A. Stemmle
hat Vorlage:Heinrich Spoerl (Roman "Die Feuerzangenbowle")
Kamera:Carl Drews
Kamera-Assistenz:Walter Essek
Standfotos:Karl Lindner
Bauten:Erich Czerwonsky, Karl Böhm
Requisite:Otto Krüerke
Maske:Carl Eduard Schulz, Frieda Lehmann
Kostüme:Edward Suhr
Garderobe:Gustav Jäger, Frieda Strahl
Schnitt:Rudolf Schaad
Ton:Hans Grimm
Musik:Harald Böhmelt
Dirigent:Harald Böhmelt
Liedtexte:Robert A. Stemmle
  
Darsteller: 
Heinz RühmannDr. Hans Pfeiffer, Schriftsteller - Erich Pfeiffer
Ellen FrankMarion Eisenhut, Schauspielerin
Inge ConradiIlse Bundschuh, Sekretärin
Maria SeidlerIhre Mutter
Erwin van RoyBürglein, Regisseur
Walter SteinwegSpringer, Schauspieler
Franz KlebuschBrandl, Schauspieler
Jakob TiedtkeRektor Knauer
Annemarie SörensenEva, seine Tochter
Else BötticherFrau Knauer
Erika StreithorstNora
Oskar SimaProfessor Krey
Franz WeberBömmel, Oberlehrer
Karl PlatenOrtel, Pedell
Rudolf PlatteRettig, Tanzlehrer
Margarete SachseFrau Rettig
Gerhard HaselbachAckermann
Horst BeckLuck
Eduard BornträgerHitz
Henriette SteinmannFrau Windscheidt
Evelyn RobertiSoubrette
Anita MeyVerehrerin
Rudolf KlicksPförtner
Tommy ThomasPrimaner
  
Produktionsfirma:Cicero-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Felix Pfitzner
Produktionsleitung:Ernst Garden
Aufnahmeleitung:Max Paetz
Prüfung/Zensur:Prüfung: 25.01.1934
Aufführung:Uraufführung: 13.02.1934

Titel

Originaltitel (DE) So ein Flegel
Weiterer Titel Der Flegel

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 25.01.1934
Aufführung:Uraufführung: 13.02.1934