Sommerliebe

Sommerliebe

Deutschland 1942, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Erich Engel
Drehbuch:Hans Adler, Walter Supper
Kamera:Robert Baberske
Schnitt:Munni Obal
Musik:Anton Profes
  
Darsteller: 
Winnie MarkusRenate, eine junge Schauspielerin
O. W. FischerFranz von Haflinger
Siegfried BreuerBaron von Worowsky
Auguste PünkösdySophie von Haflinger, die Tante von Franz
Hedwig BleibtreuFrau von Schramm, Renates Schauspiellehrerin
Lotte LangMila
Susi NicolettiIrma
Fritzi EckenerLiesel
Hans Olden
Inge Conradi
Annie Rosar
Helli Servi
Alfred Neugebauer
Peter Baxevanos
Johanna Terwin
  
Produktionsfirma:Wien-Film GmbH (Wien)
Produzent:Karl Hartl

Alle Credits

Regie:Erich Engel
Drehbuch:Hans Adler, Walter Supper
hat Vorlage:Otto Erich Hartleben (Roman)
Kamera:Robert Baberske
Bauten:Otto Niedermoser, Sergej Schweinfurth
Schnitt:Munni Obal
Ton:Otto Untersalmberger
Musik:Anton Profes
  
Darsteller: 
Winnie MarkusRenate, eine junge Schauspielerin
O. W. FischerFranz von Haflinger
Siegfried BreuerBaron von Worowsky
Auguste PünkösdySophie von Haflinger, die Tante von Franz
Hedwig BleibtreuFrau von Schramm, Renates Schauspiellehrerin
Lotte LangMila
Susi NicolettiIrma
Fritzi EckenerLiesel
Hans Olden
Inge Conradi
Annie Rosar
Helli Servi
Alfred Neugebauer
Peter Baxevanos
Johanna Terwin
  
Produktionsfirma:Wien-Film GmbH (Wien)
Produzent:Karl Hartl
Herstellungsleitung:Fritz Podehl
Aufnahmeleitung:Felix René Fohn, Rudolf Strobl
Länge:90 min
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:Prüfung: 25.11.1942
Aufführung:Uraufführung: 26.11.1942

Titel

Originaltitel (DE) Sommerliebe

Fassungen

Original

Länge:90 min
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:Prüfung: 25.11.1942
Aufführung:Uraufführung: 26.11.1942
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche