Speer und er

Speer und er

Deutschland / Österreich 2004/2005, TV-Spielfilm mit Dokumentarteilen

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Heinrich Breloer
Drehbuch:Heinrich Breloer, Horst Königstein
Kamera:Gernot Roll
Schnitt:Monika Bednarz-Rauschenbach, Olaf Strecker
Musik:Hans-Peter Ströer
  
Darsteller: 
Sebastian KochAlbert Speer
Tobias MorettiAdolf Hitler
Dagmar ManzelGretel Speer
Axel MilbergRudolf Wolters
André M. HennickeRudolf Hess
Michael GwisdekGeneral Raeder
Peter RühringAdmiral Dönitz
Susanne SchäferAnnemarie Kempf
August ZirnerDr. Gilbert
Wilfried HochholdingerJosef Goebbels
Hannes JaenickeMajor Neave
Erica MarozsánMarion Riesser
Markus BoysenBaldur von Schirach
Milena DreißigHilde Speer
  
Produktionsfirma:Bavaria Film GmbH (München-Geiselgasteig)
Produzent:Heinrich Breloer, Thilo Kleine, Michael Hild

Alle Credits

Regie:Heinrich Breloer
Drehbuch:Heinrich Breloer, Horst Königstein
Kamera:Gernot Roll
Kameraführung:Michael Praun
Kamera-Assistenz:Aurel Wunderer, Michael Rathgeber (2. Assistenz)
Ausstattung:Götz Weidner, Hucky Hornberger (Art Director)
Maske:Elke Lebender, Waldemar Pokromski
Spezial-Maske:Birger Laube
Kostüme:Barbara Baum
Frisuren:Gregor Eckstein
Schnitt:Monika Bednarz-Rauschenbach, Olaf Strecker
Schnitt-Assistenz:Nicole Kortlüke
Geräusche-Schnitt:André Bendocchi-Alves, Claudia Enzmann
Ton:Thomas Schwedes
Ton-Assistenz:Bert Roth
Geräusche:Joern Poetzl, Philipp Sellier (Aufnahmen)
Mischung:Abi Schneider
Spezialeffekte:Karl-Heinz Bochnig, Adolf Wojtinek
Casting:Rita Serra-Roll
Musik:Hans-Peter Ströer
  
Darsteller: 
Sebastian KochAlbert Speer
Tobias MorettiAdolf Hitler
Dagmar ManzelGretel Speer
Axel MilbergRudolf Wolters
André M. HennickeRudolf Hess
Michael GwisdekGeneral Raeder
Peter RühringAdmiral Dönitz
Susanne SchäferAnnemarie Kempf
August ZirnerDr. Gilbert
Wilfried HochholdingerJosef Goebbels
Hannes JaenickeMajor Neave
Erica MarozsánMarion Riesser
Markus BoysenBaldur von Schirach
Milena DreißigHilde Speer
  
Produktionsfirma:Bavaria Film GmbH (München-Geiselgasteig)
in Co-Produktion mit:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln), Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg), Degeto Film GmbH (Frankfurt am Main), Österreichische Film GmbH (Öfa) (Wien)
Produzent:Heinrich Breloer, Thilo Kleine, Michael Hild
Aufnahmeleitung:Benno Pastewka (Motiv)
Dreharbeiten:02.2004-06.2004:
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf)
Länge:3 x 90 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 09.05.2005, ARD [Teil 1];
TV-Erstsendung (DE): 11.05.2005, ARD [Teil 2];
TV-Erstsendung (DE): 12.05.2005, ARD [Teil 3]

Titel

Originaltitel (DE AT) Speer und er

Fassungen

Original

Länge:3 x 90 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 09.05.2005, ARD [Teil 1];
TV-Erstsendung (DE): 11.05.2005, ARD [Teil 2];
TV-Erstsendung (DE): 12.05.2005, ARD [Teil 3]
 

Auszeichnungen

, Bester Schauspieler Fernsehfilm
Zeitschrift "Cinema" 2006
Jupiter, Bester TV-Spielfilm 2005
 
Deutscher Fernsehpreis 2005
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche