Spielbank-Affäre

Spielbank-Affäre

DDR / Schweden 1956/1957, Spielfilm

Inhalt

Schauplatz ist das Spielkasino eines westdeutschen Kurortes. Die Bühnenelevin Sybille ist dort häufiger Gast, in der Hoffnung auf schnelles Geld zur Finanzierung ihres Studiums. Ein Rechtsanwalt, Handlanger des Casino-Monopols, benutzt die naive Sybille.

Er will falsche Jetons in Umlauf bringen und damit die kleine Spielbank ruinieren. Sybille soll, da er angeblich als angesehener Anwalt unerkannt bleiben möchte, für ihn spielen und soll dafür am Gewinn beteiligt werden. Gerhard, Sybilles Freund, ist Journalist. Er durchschaut das Spiel und will die Machenschaften in einer Artikelserie veröffentlichen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Arthur Pohl
Drehbuch:Arthur Pohl
Kamera:Joachim Hasler
Schnitt:Hilde Tegener
Musik:Martin Böttcher
  
Darsteller: 
Gertrud KückelmannSybille
Jan HendriksGerhard
Rudolf ForsterGallinger
Willy A. KleinauMartinez
Peter PasettiDr. Busch
Sven LindbergSörmann
Barbro Hiort af OrnässSchulleiterin
Horst SchönemannBertram
Siegfried WeißBalduin
Erich FranzBöckler
Horst GentzenHans
Hubert SuschkaKröger
Hans WehrlPfeiffer
Franz ArzdorfSaalchef
Charlotte BrummerhoffWohnungsvermieterin
Änne BruckFrau mit falschen Chips
Jochen DiestelmannArzt
Fritz DraegerBarmixer
Ursula DückerSekretärin von Dr. Müller
Fred DürenReporter
Edgar EngelmannSchauspielschüler
Hans FiebrandtDiener
Hannes FischerDr. Müller
Friedrich GnaßBetrunkener
Brigitte Gorzelanny1. Mannequin
Gerda Griebnitz2. Mannequin
Georg Helge1. Reporter
Gerd Michael Henneberg2. Reporter
Marianne Kauschmann3. Mannequin
Peter KiwittUntersuchungsrichter
Waltraud Kogel4. Mannequin
Horst KubeHenry
Gerhard LahReporter
Mario LerchPablito
Alice Prill5. Mannequin
Gisela ReißmannSekretärin von Gallinger
Fritz SchlegelDicker Spieler
Friedrich Wilhelm DannKellner
Viola ReckliesFiseuse
Ramona de VriesDame an der Kasse
Dorothea VolkLehrerin
Werner WesterholtAnwalt
Ivan MalréDirektor Rigaud
Dorit ZernickeSekertärin von Rigaud
Paul GrösserFahrer Paul
Ingrid Sommer6. Mannequin
Gerda Müller1. Spielerin
Christiane von Trümbach2. Spielerin
Heinz KramerSaalchef
Inge Kanzler1. Schauspielschülerin
Gisela Kugland2. Schauspielschülerin
Ernst JacobiSchauspielschüler
Käte Jöken-KönigGarderobiere
Ernst UllrichPassant
Reinhard MichalkeSchauspielschüler
Ruth SchwinningBardame
Heino WinklerKriminalbeamter
Erich GötzeSpieler
Wolf LucasSpieler
Guido GorollSpieler
E. SteineckSpieler
Klara ReschkeSpielerin
Georg SoboleffSpieler
Karl-Heinz WeißSpieler
Herbert RüdigerChemigraf
Walter SalowSpieler
Ina HantelmannAusländische Spielerin
Jochen RudnickiGast
Willi RotherGast
Detlef BehrendsGast
Hannelore LottisGast
Hermann BeelitzGast
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg), A.B. Pandora Film (Stockholm)

Alle Credits

Regie:Arthur Pohl
Regie-Assistenz:Eleonore Dressel
Drehbuch:Arthur Pohl
hat Vorlage:Hans von Oettingen (Bericht)
Dramaturgie:Marieluise Steinhauer
Kamera:Joachim Hasler
Kamera-Assistenz:Heinz Bohn
Standfotos:Erich Kilian
Bauten:Gerhard Helwig
Bau-Ausführung:Hermann Asmus
Maske:Alois Strasser, Lydia Braatz, Elfriede Koch
Kostüme:Vera Mügge
Schnitt:Hilde Tegener
Ton:Gerhard Wiek
Musik:Martin Böttcher
Musik-Ausführung:Kurt Henkels, Horst Fischer (Trompeten-Solo)
Gesang:Eva May
  
Darsteller: 
Gertrud KückelmannSybille
Jan HendriksGerhard
Rudolf ForsterGallinger
Willy A. KleinauMartinez
Peter PasettiDr. Busch
Sven LindbergSörmann
Barbro Hiort af OrnässSchulleiterin
Horst SchönemannBertram
Siegfried WeißBalduin
Erich FranzBöckler
Horst GentzenHans
Hubert SuschkaKröger
Hans WehrlPfeiffer
Franz ArzdorfSaalchef
Charlotte BrummerhoffWohnungsvermieterin
Änne BruckFrau mit falschen Chips
Jochen DiestelmannArzt
Fritz DraegerBarmixer
Ursula DückerSekretärin von Dr. Müller
Fred DürenReporter
Edgar EngelmannSchauspielschüler
Hans FiebrandtDiener
Hannes FischerDr. Müller
Friedrich GnaßBetrunkener
Brigitte Gorzelanny1. Mannequin
Gerda Griebnitz2. Mannequin
Georg Helge1. Reporter
Gerd Michael Henneberg2. Reporter
Marianne Kauschmann3. Mannequin
Peter KiwittUntersuchungsrichter
Waltraud Kogel4. Mannequin
Horst KubeHenry
Gerhard LahReporter
Mario LerchPablito
Alice Prill5. Mannequin
Gisela ReißmannSekretärin von Gallinger
Fritz SchlegelDicker Spieler
Friedrich Wilhelm DannKellner
Viola ReckliesFiseuse
Ramona de VriesDame an der Kasse
Dorothea VolkLehrerin
Werner WesterholtAnwalt
Ivan MalréDirektor Rigaud
Dorit ZernickeSekertärin von Rigaud
Paul GrösserFahrer Paul
Ingrid Sommer6. Mannequin
Gerda Müller1. Spielerin
Christiane von Trümbach2. Spielerin
Heinz KramerSaalchef
Inge Kanzler1. Schauspielschülerin
Gisela Kugland2. Schauspielschülerin
Ernst JacobiSchauspielschüler
Käte Jöken-KönigGarderobiere
Ernst UllrichPassant
Reinhard MichalkeSchauspielschüler
Ruth SchwinningBardame
Heino WinklerKriminalbeamter
Erich GötzeSpieler
Wolf LucasSpieler
Guido GorollSpieler
E. SteineckSpieler
Klara ReschkeSpielerin
Georg SoboleffSpieler
Karl-Heinz WeißSpieler
Herbert RüdigerChemigraf
Walter SalowSpieler
Ina HantelmannAusländische Spielerin
Jochen RudnickiGast
Willi RotherGast
Detlef BehrendsGast
Hannelore LottisGast
Hermann BeelitzGast
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg), A.B. Pandora Film (Stockholm)
Produktionsleitung:Werner Dau
Aufnahmeleitung:Erwin Dräger, Egon Schlarmann (Assistenz), Horst Fikowski (Assistenz)
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Späterer Verleih:Atlanta-Filmverleih GmbH (Frankfurt am Main)
Länge:2453 m, 90 min
Format:35mm, 1:2,35 (Totalvision)
Bild/Ton:Agfa Wolfen
Aufführung:Uraufführung (DD): 13.09.1957, Rostock, Hansa-Theater

Titel

Originaltitel (DD) Spielbank-Affäre
Verleihtitel Parkplatz der großen Sehnsucht

Fassungen

Original

Länge:2453 m, 90 min
Format:35mm, 1:2,35 (Totalvision)
Bild/Ton:Agfa Wolfen
Aufführung:Uraufführung (DD): 13.09.1957, Rostock, Hansa-Theater
 

Verleihfassung

Verleihtitel :Parkplatz der großen Sehnsucht
Länge:2508 m, 92 min
Format:35mm
Bild/Ton:Agfa Wolfen
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.09.1962, 28907, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei