Das Verhör

Das Verhör

Österreich / Deutschland 2010, TV-Spielfilm

Inhalt

Brock ist Spezialist für komplizierte Verhöre. Aber er ist auch Universitätsprofessor für Psychologie. Von höchster Stelle wird er zu diesem Fall hinzugezogen. Die Angestellte eines Baukonzerns wird bedroht. Sie hatte vor Gericht aussagen wollen, wegen Schmiergeldzahlungen an politische Chargen in höchsten Ämtern. Brock weiß, dass sein Gegenspieler Michael Sand, der mächtige Vorstandsvorsitzende der SANDAG, mit harten Bandagen kämpfen wird. Er kennt ihn noch aus dem Gymnasium. Ein Duell beginnt. Involviert sind außerdem Brocks Tochter, die eine gute Polizistin werden will, und Vera, die knallharte Kollegin. Als Chefinspektorin ist sie sozusagen die ausführende Instanz des grüblerischen Brock.

Erst einmal geht alles schief. Die Kronzeugin wird ermordet und Brocks Tochter schwer verletzt. Es scheint, als habe die gebrochene, desillusionierte Figur des Ermittlers keine Chance, der Wahrheit nahe zu kommen. Auch weil er seiner selbst nicht sicher ist: betroffen und verletzt, ausgepumpt. Den coolen Überblick des Kriminalwissenschaftlers, von dem er in seinen Seminaren spricht, scheint er nicht mehr erreichen zu können. Doch dann kommt alles ganz anders als geplant. Der Täter sitzt näher als erwartet und hat mit Brocks Schwäche bei persönlicher Verletzung sogar gerechnet.

Quelle: Festival des deutschen Films 2011

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Andreas Prochaska
Drehbuch:Martin Ambrosch
Kamera:David Slama
Schnitt:Daniel Prochaska
Musik:Matthias Weber
  
Darsteller: 
Heino FerchRichard Brock
Nina ProllVera Angerer
Stefan KurtDr. Michael Sand
Erwin SteinhauerDr. Stefan Merz
Gerti DrasslMaria Kemminger
Sabrina ReiterPetra Brock
Gerda DrabekAnna
Gerhard LiebmannKlaus Tauber
Simon HatzlIdhofer, Leiter Zeugenschutz
Doris SchretzmayerPressesprecherin Anne Wels
Dany SigelFrau Seidl, Juwelierin
Carmen GratlÄrztin
Michael Menzelfragender Polizeischüler in Hörsaal
Christian StrasserAngerers Kollege
Helmuth A. HäuslerAbhörspezialist
Silvia WohlmuthPsychiaterin
Edita MalovcicSands Anwältin
  
Produktionsfirma:Aichholzer Filmproduktion (Wien)
Produzent:Josef Aichholzer

Alle Credits

Regie:Andreas Prochaska
Drehbuch:Martin Ambrosch
Kamera:David Slama
Licht:Stefan Gauss
Szenenbild:Verena Wagner
Maske:Gabriele Martin, Roman Braunhofer
Kostüme:Max Wohlkönig
Schnitt:Daniel Prochaska
Ton:Thomas Schmidt
Geräusche:Andreas Schneider
Casting:Nicole Schmied
Musik:Matthias Weber
  
Darsteller: 
Heino FerchRichard Brock
Nina ProllVera Angerer
Stefan KurtDr. Michael Sand
Erwin SteinhauerDr. Stefan Merz
Gerti DrasslMaria Kemminger
Sabrina ReiterPetra Brock
Gerda DrabekAnna
Gerhard LiebmannKlaus Tauber
Simon HatzlIdhofer, Leiter Zeugenschutz
Doris SchretzmayerPressesprecherin Anne Wels
Dany SigelFrau Seidl, Juwelierin
Carmen GratlÄrztin
Michael Menzelfragender Polizeischüler in Hörsaal
Christian StrasserAngerers Kollege
Helmuth A. HäuslerAbhörspezialist
Silvia WohlmuthPsychiaterin
Edita MalovcicSands Anwältin
  
Produktionsfirma:Aichholzer Filmproduktion (Wien)
im Auftrag von:ORF Enterprise GmbH & Co KG (Wien), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Josef Aichholzer
Redaktion:Heinrich Mis (ORF), Dr. Klaus Lintschinger (ORF), Wolfgang Feindt (ZDF), Dr. Klaus Bassiner (ZDF)
Produktionsleitung:Bernhard Schmatz
Aufnahmeleitung:Petra M. Mayer
Dreharbeiten:22.03.2010-23.04.2010: Wien und Umgebung
Filmförderung:Filmfonds Wien (Wien), Fernsehfonds Austria (Wien)
Länge:89 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 05.10.2010, Hamburg, Filmfest;
TV-Erstsendung (DE): 10.01.2012, ZDF

Titel

Originaltitel (AT DE) Das Verhör
Reihentitel (DE) Spuren des Bösen

Fassungen

Original

Länge:89 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 05.10.2010, Hamburg, Filmfest;
TV-Erstsendung (DE): 10.01.2012, ZDF
 

Auszeichnungen

Festival des deutschen Films, Ludwigshafen 2011
Bester Darsteller
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche