Jean-Marie Straub und Danièle Huillet bei der Arbeit an einem Film nach Franz Kafkas Romanfragment "Amerika"

Jean-Marie Straub und Danièle Huillet bei der Arbeit an einem Film nach Franz Kafkas Romanfragment "Amerika"

BR Deutschland 1983, TV-Kurz-Dokumentarfilm

Inhalt

Kurzdokumentation über die Dreharbeiten des Spielfilms "Klassenverhältnisse" (1983) von Jean-Marie Straub und Danièle Huillet. Farocki, der in der Rolle des Delamarche selbst zu den im Film agierenden Schauspielern gehört, schildert seine Proben mit dem französischen Filmemacher-Paar und dokumentiert deren ungewöhnlich detailversessene Inszenierungstechnik und Schauspielerführung. Farocki begreift seine Dokumentation als Hommage an sein Vorbild und ehemaligen Filmakademielehrer Straub.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Harun Farocki
Drehbuch:Harun Farocki (Konzept)
Kommentar:Harun Farocki
Kamera:Ingo Kratisch
Schnitt:Harun Farocki
Ton:Klaus Klingler
Sonstiges:Karl Heinz Wegmann (Mitarbeit)
Mitwirkung:Jean-Marie Straub, Danièle Huillet
Produktionsfirma:Harun Farocki Filmproduktion (Berlin)
in Zusammenarbeit mit:Large Door (London)
im Auftrag von:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Harun Farocki
Redaktion:Helmut Merker
Produktionsleitung:Wolfgang Böttcher
Dreharbeiten:01.03.1983-03.03.1983: Berlin, Hamburg
Länge:26 min
Format:16mm, 1:1,33
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.11.1983, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Jean-Marie Straub und Danièle Huillet bei der Arbeit an einem Film nach Franz Kafkas Romanfragment "Amerika"
Reihentitel (DE) Schaukasten. Bilder und Berichte vom Kino
Weiterer Titel (DE) Straub / Huillet / Kafka
Weiterer Titel (DE) Straub und Huillet drehen Kafka

Fassungen

Original

Länge:26 min
Format:16mm, 1:1,33
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.11.1983, ARD