Sturm und Drang

Sturm und Drang

Deutschland 1921/1922, Spielfilm

Inhalt

Die ersten beiden "Fridericus Rex"-Teile "Sturm und Drang" und "Vater und Sohn" schildern die Jugend des musisch begabten Kronprinzen Friedrich – der später Friedrich II. (der Große) werden soll – und seinen Konflikt mit dem Vater Friedrich Wilhelm I, der als strenger Soldatenkönig seinen Sohn für die kommenden Aufgaben disziplinieren will.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Arsen von Cserépy
Regie-Assistenz:Wilhelm Prager
Drehbuch:Hans Behrendt, Arsen von Cserépy, Bobby E. Lüthge
hat Vorlage:Walter von Molo (Roman "Fridericus")
Kamera:Guido Seeber, Ernst Lüttgens
Bauten:Hans Dreier, Ernö Metzner, Artur Günther, Hans Flemming, Willy Hesch
Kostüme:Karl Reiner
Musik:Marc Roland (Kino-Musik)
Dirigent:Bruno Schulz (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Otto GebührFriedrich, Kronprinz von Preußen
Albert SteinrückFriedrich Wilhelm I.
Gertrud de LalskySophie Dorothee, Königin von Preußen
Erna MorenaPrinzessin Elisabeth Christine von Braunschweig-Bevern
Eduard von WintersteinLeopold Fürst von Anhalt-Dessau
Charlotte SchultzWilhelmine
Lilly Flohr
Bruno Decarli
Eugen Burg
Theodor Burghardt
Joseph Klein
Adolf Klein
Friedrich Wilhelm Kaiser
Rolf Prasch
Franz Groß
Marie von Bülow
Albert Patry
Lilly Alexandra
Wilhelm Prager
Paul Rehkopf
Hans Behrendt
Leonhard Haskel
Karl Platen
Antonie Jaeckel
Robert Müller
Heinz Sarnow
Lotte Werkmeister
  
Produktionsfirma:Cserépy-Film Co. GmbH (Berlin)
Produzent:Arsen von Cserépy
Produktionsleitung:Hans Neumann
Dreharbeiten:: Cserépy-Atelier Berlin, Jofa-Atelier Berlin-Johannisthal
Erstverleih:Universum-Film Verleih GmbH (Ufa) (Berlin)
Länge:6 Akte, 2077 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, ohne Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 24.01.1922, B.05197, Genehmigt [1. Zensur-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 31.01.1921, Berlin, Ufa-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Sturm und Drang
Untertitel (DE) Ein Königsschicksal
Gesamttitel (DE) Fridericus Rex

Fassungen

Original

Länge:6 Akte, 2077 m
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, ohne Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 24.01.1922, B.05197, Genehmigt [1. Zensur-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 31.01.1921, Berlin, Ufa-Palast
 
Länge:6 Akte
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, ohne Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 21.07.1922, O.A.49.22., Genehmigt [2. Zensur-Prüfung]
 

Prüffassung

Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, ohne Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 02.06.1926 [4. Zensur-Prüfung]
 
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, ohne Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 21.09.1922 [3. Zensur-Prüfung]