Surprise!

Surprise!

Deutschland 1995/1996, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Während seine Geliebte schläft, baut ein Mann um das Bett ein Arsenal an Mordinstrumenten. Ein Verbrechen scheint sich anzubahnen und nicht mehr zu verhindern.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Veit Helmer
Drehbuch:Veit Helmer
Kamera:Stefan von Borbély
Musik:Niki Reiser
  
Darsteller: 
Max TidofDer Mann
Yutah LorenzDie Freundin
  
Produktionsfirma:Veit Helmer Filmproduktion (Berlin)
Produzent:Wolfgang Längsfeld, Veit Helmer

Alle Credits

Regie:Veit Helmer
Drehbuch:Veit Helmer
Kamera:Stefan von Borbély
Kamera-Assistenz:Helmfried Kober
Licht:Christian Cull, Uwe Greiner, David Hofmann
Ausstattung:Meike Urban (Szenenbild)
Maske:Uschi Christmann
Kostüme:Sylvia Langermann
Ton:Jörg Höhne
Geräusche:Peter Hellenschmidt
Mischung:Jan Bennert
Musik:Niki Reiser
  
Darsteller: 
Max TidofDer Mann
Yutah LorenzDie Freundin
  
Produktionsfirma:Veit Helmer Filmproduktion (Berlin)
in Co-Produktion mit:Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF) (München)
Produzent:Wolfgang Längsfeld, Veit Helmer
Produktionsleitung:Nikolaus Prediger
Länge:6 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Aufführung (DE): 02.1995, Berlin, IFF - Panorama

Titel

Originaltitel (DE) Surprise!

Fassungen

Original

Länge:6 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Aufführung (DE): 02.1995, Berlin, IFF - Panorama
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche