Tabea, stehe auf!

Tabea, stehe auf!

Deutschland 1922, Spielfilm

Inhalt

Dieses Werk schildert den Leidensweg eines elternlosen Mädchens, das das Leben bis zur bitteren Neige auskostet, dem nichts erspart bleibt, nicht einmal das Gefängnis, und das, gestützt von einem väterlichen Freunde, in der Arbeit sein Glück findet. Doch wieder droht dies mühsam aufgebaute Werk zusammenzustürzen; endlich findet sie in der Liebe eines Mannes Frieden und Zuflucht vor den Stürmen des Lebens.

Nach dem Roman von: Margarete Böhme

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DE) Tabea, stehe auf!
Arbeitstitel Die kleine Madonna

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 24.11.1922
Aufführung:Uraufführung (DE): 22.12.1922
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche